New Musical Express, bekannt auch unter der Abkürzung NME, ist eine seit März 1952 in Großbritannien wöchentlich erscheinende musikjournalistische Publikation, die von Theodore Smythson begründet wurde. Gegründet als Musikzeitung, entwickelte sich NME während der 1980er Jahre zu einer Zeitschrift und wandte sich 1998 vom Zeitungsdruck ab. In der Ausgabe vom 14. November 1952 veröffentlichte NME als erstes britisches Periodikum Single-Charts. In den 1970er Jahren wurde sie zur bestverkauften Musikzeitschrift. Zwischen 1972 und 1976 gehörte NME teilweise zum Gonzo-Journalismus (selbstbezogene Berichterstattung); später war sie über Tony Parsons und Julie Burchill eng mit dem Punk verbunden. Die Online-Version von NME.com wurde 1996 gestartet und ist heute die weltgrößte einzelne Musik-Websit

Property Value
dbo:abstract
  • New Musical Express, bekannt auch unter der Abkürzung NME, ist eine seit März 1952 in Großbritannien wöchentlich erscheinende musikjournalistische Publikation, die von Theodore Smythson begründet wurde. Gegründet als Musikzeitung, entwickelte sich NME während der 1980er Jahre zu einer Zeitschrift und wandte sich 1998 vom Zeitungsdruck ab. In der Ausgabe vom 14. November 1952 veröffentlichte NME als erstes britisches Periodikum Single-Charts. In den 1970er Jahren wurde sie zur bestverkauften Musikzeitschrift. Zwischen 1972 und 1976 gehörte NME teilweise zum Gonzo-Journalismus (selbstbezogene Berichterstattung); später war sie über Tony Parsons und Julie Burchill eng mit dem Punk verbunden. Die Online-Version von NME.com wurde 1996 gestartet und ist heute die weltgrößte einzelne Musik-Website mit über 7 Millionen Nutzern je Monat. Am 31. Mai 2012 wurde Mike Williams als Chefredakteur vorgestellt, er übernahm den Posten von Krissi Murison am 25. Juni 2012. Verantwortlicher Chefredakteur von NME.com ist Luke Lewis. (de)
  • New Musical Express, bekannt auch unter der Abkürzung NME, ist eine seit März 1952 in Großbritannien wöchentlich erscheinende musikjournalistische Publikation, die von Theodore Smythson begründet wurde. Gegründet als Musikzeitung, entwickelte sich NME während der 1980er Jahre zu einer Zeitschrift und wandte sich 1998 vom Zeitungsdruck ab. In der Ausgabe vom 14. November 1952 veröffentlichte NME als erstes britisches Periodikum Single-Charts. In den 1970er Jahren wurde sie zur bestverkauften Musikzeitschrift. Zwischen 1972 und 1976 gehörte NME teilweise zum Gonzo-Journalismus (selbstbezogene Berichterstattung); später war sie über Tony Parsons und Julie Burchill eng mit dem Punk verbunden. Die Online-Version von NME.com wurde 1996 gestartet und ist heute die weltgrößte einzelne Musik-Website mit über 7 Millionen Nutzern je Monat. Am 31. Mai 2012 wurde Mike Williams als Chefredakteur vorgestellt, er übernahm den Posten von Krissi Murison am 25. Juni 2012. Verantwortlicher Chefredakteur von NME.com ist Luke Lewis. (de)
dbo:circulation
  • 23924 (xsd:integer)
dbo:frequencyOfPublication
  • wöchentlich
dbo:issn
  • 0028-6362
dbo:thumbnail
dbo:title
  • New Musical Express (de)
  • New Musical Express (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3675736 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154408125 (xsd:integer)
prop-de:bild
prop-de:chefred
  • Mike Williams
prop-de:erstausgabeJahr
  • 1952 (xsd:integer)
prop-de:erstausgabeTag
  • 7 (xsd:integer)
prop-de:land
dc:description
  • englischsprachige Musikzeitschrift
dc:language
  • englisch
dc:publisher
  • IPC Media(Time Inc.)
dc:subject
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • New Musical Express, bekannt auch unter der Abkürzung NME, ist eine seit März 1952 in Großbritannien wöchentlich erscheinende musikjournalistische Publikation, die von Theodore Smythson begründet wurde. Gegründet als Musikzeitung, entwickelte sich NME während der 1980er Jahre zu einer Zeitschrift und wandte sich 1998 vom Zeitungsdruck ab. In der Ausgabe vom 14. November 1952 veröffentlichte NME als erstes britisches Periodikum Single-Charts. In den 1970er Jahren wurde sie zur bestverkauften Musikzeitschrift. Zwischen 1972 und 1976 gehörte NME teilweise zum Gonzo-Journalismus (selbstbezogene Berichterstattung); später war sie über Tony Parsons und Julie Burchill eng mit dem Punk verbunden. Die Online-Version von NME.com wurde 1996 gestartet und ist heute die weltgrößte einzelne Musik-Websit (de)
  • New Musical Express, bekannt auch unter der Abkürzung NME, ist eine seit März 1952 in Großbritannien wöchentlich erscheinende musikjournalistische Publikation, die von Theodore Smythson begründet wurde. Gegründet als Musikzeitung, entwickelte sich NME während der 1980er Jahre zu einer Zeitschrift und wandte sich 1998 vom Zeitungsdruck ab. In der Ausgabe vom 14. November 1952 veröffentlichte NME als erstes britisches Periodikum Single-Charts. In den 1970er Jahren wurde sie zur bestverkauften Musikzeitschrift. Zwischen 1972 und 1976 gehörte NME teilweise zum Gonzo-Journalismus (selbstbezogene Berichterstattung); später war sie über Tony Parsons und Julie Burchill eng mit dem Punk verbunden. Die Online-Version von NME.com wurde 1996 gestartet und ist heute die weltgrößte einzelne Musik-Websit (de)
rdfs:label
  • New Musical Express (de)
  • New Musical Express (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:page
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is prop-de:bewertung of
is foaf:primaryTopic of