Philip Neil Murray (* 27. August 1950 in Edinburgh, Schottland) ist ein schottischer Rock- und Popmusiker. Jahrelang war er der Bassist der Rockgruppen Whitesnake und Black Sabbath. Daneben gründete er 1994 mit Queens Live-Keyboarder Spike Edney die SAS Band, eine Coverband, die in ganz Europa live auftritt.

Property Value
dbo:abstract
  • Philip Neil Murray (* 27. August 1950 in Edinburgh, Schottland) ist ein schottischer Rock- und Popmusiker. Jahrelang war er der Bassist der Rockgruppen Whitesnake und Black Sabbath. Daneben gründete er 1994 mit Queens Live-Keyboarder Spike Edney die SAS Band, eine Coverband, die in ganz Europa live auftritt. Wesentlich erfolgreicher war und ist Murray als Session- und Studiomusiker. Seit Beginn der 1990er Jahre arbeitet Murray hauptsächlich als freier Musiker. So arbeitete er live auf der Bühne und auch teilweise im Studio unter anderem für Spike Edney, Brian May, Steve Vai, Joe Satriani, Paul Rodgers, Robert Palmer, Scorpions, Jimmy Barnes, Ian Gillan, Ozzy Osbourne, John Martyn, Bill Bruford, Graham Bonnet, Randy California, Allan Holdsworth, Kerry Ellis, Jeff Beck, Cozy Powell, Bobby Rondinelli, John Sykes und viele andere. (de)
  • Philip Neil Murray (* 27. August 1950 in Edinburgh, Schottland) ist ein schottischer Rock- und Popmusiker. Jahrelang war er der Bassist der Rockgruppen Whitesnake und Black Sabbath. Daneben gründete er 1994 mit Queens Live-Keyboarder Spike Edney die SAS Band, eine Coverband, die in ganz Europa live auftritt. Wesentlich erfolgreicher war und ist Murray als Session- und Studiomusiker. Seit Beginn der 1990er Jahre arbeitet Murray hauptsächlich als freier Musiker. So arbeitete er live auf der Bühne und auch teilweise im Studio unter anderem für Spike Edney, Brian May, Steve Vai, Joe Satriani, Paul Rodgers, Robert Palmer, Scorpions, Jimmy Barnes, Ian Gillan, Ozzy Osbourne, John Martyn, Bill Bruford, Graham Bonnet, Randy California, Allan Holdsworth, Kerry Ellis, Jeff Beck, Cozy Powell, Bobby Rondinelli, John Sykes und viele andere. (de)
dbo:birthDate
  • 1950-08-27 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4403309 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154800191 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britischer Rockmusiker
dc:description
  • britischer Rockmusiker
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Philip Neil Murray (* 27. August 1950 in Edinburgh, Schottland) ist ein schottischer Rock- und Popmusiker. Jahrelang war er der Bassist der Rockgruppen Whitesnake und Black Sabbath. Daneben gründete er 1994 mit Queens Live-Keyboarder Spike Edney die SAS Band, eine Coverband, die in ganz Europa live auftritt. (de)
  • Philip Neil Murray (* 27. August 1950 in Edinburgh, Schottland) ist ein schottischer Rock- und Popmusiker. Jahrelang war er der Bassist der Rockgruppen Whitesnake und Black Sabbath. Daneben gründete er 1994 mit Queens Live-Keyboarder Spike Edney die SAS Band, eine Coverband, die in ganz Europa live auftritt. (de)
rdfs:label
  • Neil Murray (de)
  • Neil Murray (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Neil
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Neil Murray
  • Murray, Neil (de)
foaf:nick
  • Murray, Philip Neil (vollständiger Name) (de)
  • Murray, Philip Neil (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Murray
is dbo:associatedMusicalArtist of
is dbo:bandMember of
is dbo:formerBandMember of
is dbo:instrument of
is foaf:primaryTopic of