Negermusik ist ein abwertender Ausdruck für die von Afroamerikanern geprägten Musikstile wie Blues und Jazz. In Anlehnung daran wurde in den 1950er Jahren auch Rock ’n’ Roll noch so bezeichnet. Seltener wurde der Ausdruck auch für die autochthonen Musikstile der Schwarzafrikaner verwendet.

Property Value
dbo:abstract
  • Negermusik ist ein abwertender Ausdruck für die von Afroamerikanern geprägten Musikstile wie Blues und Jazz. In Anlehnung daran wurde in den 1950er Jahren auch Rock ’n’ Roll noch so bezeichnet. Seltener wurde der Ausdruck auch für die autochthonen Musikstile der Schwarzafrikaner verwendet. (de)
  • Negermusik ist ein abwertender Ausdruck für die von Afroamerikanern geprägten Musikstile wie Blues und Jazz. In Anlehnung daran wurde in den 1950er Jahren auch Rock ’n’ Roll noch so bezeichnet. Seltener wurde der Ausdruck auch für die autochthonen Musikstile der Schwarzafrikaner verwendet. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 812472 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158082959 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Negermusik ist ein abwertender Ausdruck für die von Afroamerikanern geprägten Musikstile wie Blues und Jazz. In Anlehnung daran wurde in den 1950er Jahren auch Rock ’n’ Roll noch so bezeichnet. Seltener wurde der Ausdruck auch für die autochthonen Musikstile der Schwarzafrikaner verwendet. (de)
  • Negermusik ist ein abwertender Ausdruck für die von Afroamerikanern geprägten Musikstile wie Blues und Jazz. In Anlehnung daran wurde in den 1950er Jahren auch Rock ’n’ Roll noch so bezeichnet. Seltener wurde der Ausdruck auch für die autochthonen Musikstile der Schwarzafrikaner verwendet. (de)
rdfs:label
  • Negermusik (de)
  • Negermusik (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of