Der Nassauer Bote war eine 1870 gegründete Tageszeitung, die bis zu ihrer Übernahme durch die Limburger Neue Presse im Jahr 1963 im Gebiet des Nassauer Landes um Limburg an der Lahn erschien. Das Verbreitungsgebiet erstreckte sich über die ehemaligen Landkreise Limburg, Unterlahn und einen Teil des ehemaligen Unterwesterwaldkreises. Am 1. Juli 1963 fusionierten Nassauer Bote und Limburger Neue Presse unter dem gemeinsamen Titel Nassauische Landeszeitung.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Nassauer Bote war eine 1870 gegründete Tageszeitung, die bis zu ihrer Übernahme durch die Limburger Neue Presse im Jahr 1963 im Gebiet des Nassauer Landes um Limburg an der Lahn erschien. Das Verbreitungsgebiet erstreckte sich über die ehemaligen Landkreise Limburg, Unterlahn und einen Teil des ehemaligen Unterwesterwaldkreises. Ab 1936 wurde der Nassauer Bote im Zuge der Gleichschaltung der Presse im Dritten Reich während der Nazi-Diktatur von der Limburger Vereinsdruckerei an die Berliner Phönix-Zeitungs-GmbH abgetreten. Am 1. Oktober 1949 durfte wieder der alte Verlag den Nassauer Boten herausgeben, nunmehr unter Konkurrenz der von der Frankfurter Societätsdruckerei herausgegebenen Limburger Neue Presse. Am 1. Juli 1963 fusionierten Nassauer Bote und Limburger Neue Presse unter dem gemeinsamen Titel Nassauische Landeszeitung. (de)
  • Der Nassauer Bote war eine 1870 gegründete Tageszeitung, die bis zu ihrer Übernahme durch die Limburger Neue Presse im Jahr 1963 im Gebiet des Nassauer Landes um Limburg an der Lahn erschien. Das Verbreitungsgebiet erstreckte sich über die ehemaligen Landkreise Limburg, Unterlahn und einen Teil des ehemaligen Unterwesterwaldkreises. Ab 1936 wurde der Nassauer Bote im Zuge der Gleichschaltung der Presse im Dritten Reich während der Nazi-Diktatur von der Limburger Vereinsdruckerei an die Berliner Phönix-Zeitungs-GmbH abgetreten. Am 1. Oktober 1949 durfte wieder der alte Verlag den Nassauer Boten herausgeben, nunmehr unter Konkurrenz der von der Frankfurter Societätsdruckerei herausgegebenen Limburger Neue Presse. Am 1. Juli 1963 fusionierten Nassauer Bote und Limburger Neue Presse unter dem gemeinsamen Titel Nassauische Landeszeitung. (de)
dbo:wikiPageID
  • 3010635 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152062771 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Nassauer Bote war eine 1870 gegründete Tageszeitung, die bis zu ihrer Übernahme durch die Limburger Neue Presse im Jahr 1963 im Gebiet des Nassauer Landes um Limburg an der Lahn erschien. Das Verbreitungsgebiet erstreckte sich über die ehemaligen Landkreise Limburg, Unterlahn und einen Teil des ehemaligen Unterwesterwaldkreises. Am 1. Juli 1963 fusionierten Nassauer Bote und Limburger Neue Presse unter dem gemeinsamen Titel Nassauische Landeszeitung. (de)
  • Der Nassauer Bote war eine 1870 gegründete Tageszeitung, die bis zu ihrer Übernahme durch die Limburger Neue Presse im Jahr 1963 im Gebiet des Nassauer Landes um Limburg an der Lahn erschien. Das Verbreitungsgebiet erstreckte sich über die ehemaligen Landkreise Limburg, Unterlahn und einen Teil des ehemaligen Unterwesterwaldkreises. Am 1. Juli 1963 fusionierten Nassauer Bote und Limburger Neue Presse unter dem gemeinsamen Titel Nassauische Landeszeitung. (de)
rdfs:label
  • Nassauer Bote (de)
  • Nassauer Bote (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of