Nachkriegszeit nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland

http://de.dbpedia.org/resource/Nachkriegszeit_nach_dem_Zweiten_Weltkrieg_in_Deutschland

Als Nachkriegszeit wird in Deutschland die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis spätestens zum Abzug der letzten Alliierten in Berlin im September 1994 bezeichnet. Nach dem Krieg sollte unter Verwaltung der Besatzungsmächte die staatliche Ordnung, Wirtschaft und Infrastruktur neu aufgebaut oder wiederhergestellt werden und die durch den Krieg entstandenen Schäden behoben werden.
Nachkriegszeit nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland 
Als Nachkriegszeit wird in Deutschland die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis spätestens zum Abzug der letzten Alliierten in Berlin im September 1994 bezeichnet. Nach dem Krieg sollte unter Verwaltung der Besatzungsmächte die staatliche Ordnung, Wirtschaft und Infrastruktur neu aufgebaut oder wiederhergestellt werden und die durch den Krieg entstandenen Schäden behoben werden. In diesen ersten Jahren der Nachkriegszeit litten große Teil der Bevölkerung unter Hunger und Knappheit an Gütern aller Art. Ab 1947 begann der Nachkriegsboom auch in Deutschland. 
xsd:integer 22091 
Nachkriegszeit in Frankfurt am Main 
xsd:decimal 20131222092141 
xsd:integer 165 
xsd:integer 48218 
xsd:integer 146299618 

data from the linked data cloud