Mulugeta Wendimu (* 28. Februar 1985 in Addis Abeba) ist ein äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer. 2003 gewann er die Corrida de Houilles. Im Jahr darauf wurde er Fünfter im Juniorenrennen der Crosslauf-Weltmeisterschaften in Brüssel. Über 1500 m wurde er Zehnter bei den Olympischen Spielen in Athen und über 3000 m Dritter beim Leichtathletik-Weltfinale in Monaco. Über 1500 m schied er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki im Vorlauf aus und erreichte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking das Halbfinale.

Property Value
dbo:abstract
  • Mulugeta Wendimu (* 28. Februar 1985 in Addis Abeba) ist ein äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer. 2003 gewann er die Corrida de Houilles. Im Jahr darauf wurde er Fünfter im Juniorenrennen der Crosslauf-Weltmeisterschaften in Brüssel. Über 1500 m wurde er Zehnter bei den Olympischen Spielen in Athen und über 3000 m Dritter beim Leichtathletik-Weltfinale in Monaco. Über 1500 m schied er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki im Vorlauf aus und erreichte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking das Halbfinale. 2011 gewann er den Halbmarathonbewerb des Marrakesch-Marathons. (de)
  • Mulugeta Wendimu (* 28. Februar 1985 in Addis Abeba) ist ein äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer. 2003 gewann er die Corrida de Houilles. Im Jahr darauf wurde er Fünfter im Juniorenrennen der Crosslauf-Weltmeisterschaften in Brüssel. Über 1500 m wurde er Zehnter bei den Olympischen Spielen in Athen und über 3000 m Dritter beim Leichtathletik-Weltfinale in Monaco. Über 1500 m schied er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki im Vorlauf aus und erreichte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking das Halbfinale. 2011 gewann er den Halbmarathonbewerb des Marrakesch-Marathons. (de)
dbo:birthDate
  • 1985-02-28 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:wikiPageID
  • 8036371 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157278687 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer
dc:description
  • äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Mulugeta Wendimu (* 28. Februar 1985 in Addis Abeba) ist ein äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer. 2003 gewann er die Corrida de Houilles. Im Jahr darauf wurde er Fünfter im Juniorenrennen der Crosslauf-Weltmeisterschaften in Brüssel. Über 1500 m wurde er Zehnter bei den Olympischen Spielen in Athen und über 3000 m Dritter beim Leichtathletik-Weltfinale in Monaco. Über 1500 m schied er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki im Vorlauf aus und erreichte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking das Halbfinale. (de)
  • Mulugeta Wendimu (* 28. Februar 1985 in Addis Abeba) ist ein äthiopischer Mittel- und Langstreckenläufer. 2003 gewann er die Corrida de Houilles. Im Jahr darauf wurde er Fünfter im Juniorenrennen der Crosslauf-Weltmeisterschaften in Brüssel. Über 1500 m wurde er Zehnter bei den Olympischen Spielen in Athen und über 3000 m Dritter beim Leichtathletik-Weltfinale in Monaco. Über 1500 m schied er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki im Vorlauf aus und erreichte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking das Halbfinale. (de)
rdfs:label
  • Mulugeta Wendimu (de)
  • Mulugeta Wendimu (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Mulugeta
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Wendimu, Mulugeta (de)
  • Mulugeta Wendimu
foaf:surname
  • Wendimu
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of