Mouresi (griechisch Μουρέσι (n. sg.)) ist einer der beiden Gemeindebezirke der 2011 geschaffenen Gemeinde Zagora-Mouresi am Osthang des Pilion-Gebirges. Bis 2010 war es eine eigenständige Gemeinde in der griechischen Präfektur Magnisia. Sitz der Gemeindeverwaltung war nicht das gleichnamige Dorf Mouresi, sondern der Ort Tsangarada.

Property Value
dbo:abstract
  • Mouresi (griechisch Μουρέσι (n. sg.)) ist einer der beiden Gemeindebezirke der 2011 geschaffenen Gemeinde Zagora-Mouresi am Osthang des Pilion-Gebirges. Bis 2010 war es eine eigenständige Gemeinde in der griechischen Präfektur Magnisia. Sitz der Gemeindeverwaltung war nicht das gleichnamige Dorf Mouresi, sondern der Ort Tsangarada. Der Ort wurde 1912 als Landgemeinde (kinotita) anerkannt und 1997 nach Eingemeindung einiger Nachbargemeinden zur Stadtgemeinde (dimos) erhoben. Diese Gemeinde fusionierte 2010 mit dem benachbarten Zagora zu Zagora-Mouresi, in dem Mouresi seither einen Gemeindebezirk bildet. (de)
  • Mouresi (griechisch Μουρέσι (n. sg.)) ist einer der beiden Gemeindebezirke der 2011 geschaffenen Gemeinde Zagora-Mouresi am Osthang des Pilion-Gebirges. Bis 2010 war es eine eigenständige Gemeinde in der griechischen Präfektur Magnisia. Sitz der Gemeindeverwaltung war nicht das gleichnamige Dorf Mouresi, sondern der Ort Tsangarada. Der Ort wurde 1912 als Landgemeinde (kinotita) anerkannt und 1997 nach Eingemeindung einiger Nachbargemeinden zur Stadtgemeinde (dimos) erhoben. Diese Gemeinde fusionierte 2010 mit dem benachbarten Zagora zu Zagora-Mouresi, in dem Mouresi seither einen Gemeindebezirk bildet. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1919742 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153712545 (xsd:integer)
prop-de:code
  • 240302 (xsd:integer)
prop-de:einwohner
  • 2475 (xsd:integer)
prop-de:einwohnerquelle
  • 2011 (xsd:integer)
prop-de:fläche
  • 54214 (xsd:integer)
prop-de:gemeinde
prop-de:höhe
  • 347 (xsd:integer)
prop-de:latDeg
  • 39 (xsd:integer)
prop-de:latMin
  • 23 (xsd:integer)
prop-de:lonDeg
  • 23 (xsd:integer)
prop-de:lonMin
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:name
  • Mouresi
prop-de:nameElGen
  • Μουρεσίου
prop-de:nameElNom
  • Μουρέσι
prop-de:ortsgemeinschaften
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:region
prop-de:regionalbezirk
prop-de:regionalbezirkLagebild
  • Datei:DE Mouresiou.svg
dct:subject
rdfs:comment
  • Mouresi (griechisch Μουρέσι (n. sg.)) ist einer der beiden Gemeindebezirke der 2011 geschaffenen Gemeinde Zagora-Mouresi am Osthang des Pilion-Gebirges. Bis 2010 war es eine eigenständige Gemeinde in der griechischen Präfektur Magnisia. Sitz der Gemeindeverwaltung war nicht das gleichnamige Dorf Mouresi, sondern der Ort Tsangarada. (de)
  • Mouresi (griechisch Μουρέσι (n. sg.)) ist einer der beiden Gemeindebezirke der 2011 geschaffenen Gemeinde Zagora-Mouresi am Osthang des Pilion-Gebirges. Bis 2010 war es eine eigenständige Gemeinde in der griechischen Präfektur Magnisia. Sitz der Gemeindeverwaltung war nicht das gleichnamige Dorf Mouresi, sondern der Ort Tsangarada. (de)
rdfs:label
  • Mouresi (Gemeindebezirk) (de)
  • Mouresi (Gemeindebezirk) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:gemeindebezirk of
is foaf:primaryTopic of