Moorchegani Iman Jamali (persisch ایمان جمالی; * 11. Oktober 1991 in Isfahan, Iran) ist ein iranisch-ungarischer Handballspieler. Der 2,02 m große und 102 kg schwere halblinke Rückraumspieler spielt seit der Saison 2012/2013 für den ungarischen Spitzenverein MKB Veszprém, mit dem er 2013, 2014 und 2015 Ungarischer Meister und Pokalsieger wurde. Zuvor spielte der Rechtshänder bei Foolad Mobarakeh Sepahan.Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2011 wurde er mit 80 Toren in neun Spielen, davon elf Siebenmeter, zweitbester Torschütze. Mit der iranischen Nationalmannschaft nahm er an der Asienmeisterschaft 2012 teil und erreichte den 5. Platz.

Property Value
dbo:Person/height
  • 202.0
dbo:abstract
  • Moorchegani Iman Jamali (persisch ایمان جمالی; * 11. Oktober 1991 in Isfahan, Iran) ist ein iranisch-ungarischer Handballspieler. Der 2,02 m große und 102 kg schwere halblinke Rückraumspieler spielt seit der Saison 2012/2013 für den ungarischen Spitzenverein MKB Veszprém, mit dem er 2013, 2014 und 2015 Ungarischer Meister und Pokalsieger wurde. Zuvor spielte der Rechtshänder bei Foolad Mobarakeh Sepahan.Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2011 wurde er mit 80 Toren in neun Spielen, davon elf Siebenmeter, zweitbester Torschütze. Mit der iranischen Nationalmannschaft nahm er an der Asienmeisterschaft 2012 teil und erreichte den 5. Platz. Jamali besitzt seit Oktober 2014 die ungarische Staatsbürgerschaft. Der schwedische Verein IFK Kristianstad lieh Jamali für die Saison 2015/16 aus. Mit Kristianstad gewann er 2016 die schwedische Meisterschaft. (de)
  • Moorchegani Iman Jamali (persisch ایمان جمالی; * 11. Oktober 1991 in Isfahan, Iran) ist ein iranisch-ungarischer Handballspieler. Der 2,02 m große und 102 kg schwere halblinke Rückraumspieler spielt seit der Saison 2012/2013 für den ungarischen Spitzenverein MKB Veszprém, mit dem er 2013, 2014 und 2015 Ungarischer Meister und Pokalsieger wurde. Zuvor spielte der Rechtshänder bei Foolad Mobarakeh Sepahan.Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2011 wurde er mit 80 Toren in neun Spielen, davon elf Siebenmeter, zweitbester Torschütze. Mit der iranischen Nationalmannschaft nahm er an der Asienmeisterschaft 2012 teil und erreichte den 5. Platz. Jamali besitzt seit Oktober 2014 die ungarische Staatsbürgerschaft. Der schwedische Verein IFK Kristianstad lieh Jamali für die Saison 2015/16 aus. Mit Kristianstad gewann er 2016 die schwedische Meisterschaft. (de)
dbo:activeYearsStartYear
  • 2009-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1991-10-11 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:club
dbo:formerTeam
dbo:height
  • 2.020000 (xsd:double)
dbo:nationalTeam
dbo:number
  • 22
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 8058757 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154666629 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:bildtext
  • Iman Jamali beim Sparkassen Cup am 18. August 2013
prop-de:bisJahr
  • 2012 (xsd:integer)
  • 2015 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • iranisch-ungarischer Handballspieler
prop-de:länderspiele(tore)_
  • ?
prop-de:nationalität
  • iranisch / ungarisch
prop-de:position
  • RL
prop-de:update
  • 2015-09-14 (xsd:date)
prop-de:verein
  • Foolad Mobarakeh Sepahan
prop-de:wurfhand
  • rechts
dc:description
  • iranisch-ungarischer Handballspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Moorchegani Iman Jamali (persisch ایمان جمالی; * 11. Oktober 1991 in Isfahan, Iran) ist ein iranisch-ungarischer Handballspieler. Der 2,02 m große und 102 kg schwere halblinke Rückraumspieler spielt seit der Saison 2012/2013 für den ungarischen Spitzenverein MKB Veszprém, mit dem er 2013, 2014 und 2015 Ungarischer Meister und Pokalsieger wurde. Zuvor spielte der Rechtshänder bei Foolad Mobarakeh Sepahan.Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2011 wurde er mit 80 Toren in neun Spielen, davon elf Siebenmeter, zweitbester Torschütze. Mit der iranischen Nationalmannschaft nahm er an der Asienmeisterschaft 2012 teil und erreichte den 5. Platz. (de)
  • Moorchegani Iman Jamali (persisch ایمان جمالی; * 11. Oktober 1991 in Isfahan, Iran) ist ein iranisch-ungarischer Handballspieler. Der 2,02 m große und 102 kg schwere halblinke Rückraumspieler spielt seit der Saison 2012/2013 für den ungarischen Spitzenverein MKB Veszprém, mit dem er 2013, 2014 und 2015 Ungarischer Meister und Pokalsieger wurde. Zuvor spielte der Rechtshänder bei Foolad Mobarakeh Sepahan.Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2011 wurde er mit 80 Toren in neun Spielen, davon elf Siebenmeter, zweitbester Torschütze. Mit der iranischen Nationalmannschaft nahm er an der Asienmeisterschaft 2012 teil und erreichte den 5. Platz. (de)
rdfs:label
  • Moorchegani Iman Jamali (de)
  • Moorchegani Iman Jamali (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Moorchegani Iman
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Iman Jamali (de)
  • Moorchegani Iman Jamali (de)
  • Jamali, Moorchegani Iman (de)
  • Moorchegani Iman Jamali
foaf:surname
  • Jamali
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of