Die Mittelmeerspiele sind ein sportliches Großereignis, an dem die an das Mittelmeer angrenzenden Nationen teilnehmen. Verantwortlich für die Spiele ist das Comité international des Jeux méditerranéens. Die Veranstaltung geht auf eine Idee des Ägypters Muhammed Taher Pascha zurück. Der damalige Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Ägypten schlug ihre Austragung bei den Olympischen Spielen 1948 vor.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Mittelmeerspiele sind ein sportliches Großereignis, an dem die an das Mittelmeer angrenzenden Nationen teilnehmen. Verantwortlich für die Spiele ist das Comité international des Jeux méditerranéens. Die Veranstaltung geht auf eine Idee des Ägypters Muhammed Taher Pascha zurück. Der damalige Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Ägypten schlug ihre Austragung bei den Olympischen Spielen 1948 vor. Die ersten Mittelmeerspiele wurden 1951 ausgetragen und fanden zunächst immer im Jahr vor den Olympischen Spielen statt. Seit 1993 werden sie jeweils im Jahr danach ausgetragen. Die 17. Mittelmeerspiele wurden vom 20. bis 30. Juni 2013 in der Türkei ausgetragen. (de)
  • Die Mittelmeerspiele sind ein sportliches Großereignis, an dem die an das Mittelmeer angrenzenden Nationen teilnehmen. Verantwortlich für die Spiele ist das Comité international des Jeux méditerranéens. Die Veranstaltung geht auf eine Idee des Ägypters Muhammed Taher Pascha zurück. Der damalige Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Ägypten schlug ihre Austragung bei den Olympischen Spielen 1948 vor. Die ersten Mittelmeerspiele wurden 1951 ausgetragen und fanden zunächst immer im Jahr vor den Olympischen Spielen statt. Seit 1993 werden sie jeweils im Jahr danach ausgetragen. Die 17. Mittelmeerspiele wurden vom 20. bis 30. Juni 2013 in der Türkei ausgetragen. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 859184 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158172288 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Mittelmeerspiele sind ein sportliches Großereignis, an dem die an das Mittelmeer angrenzenden Nationen teilnehmen. Verantwortlich für die Spiele ist das Comité international des Jeux méditerranéens. Die Veranstaltung geht auf eine Idee des Ägypters Muhammed Taher Pascha zurück. Der damalige Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Ägypten schlug ihre Austragung bei den Olympischen Spielen 1948 vor. (de)
  • Die Mittelmeerspiele sind ein sportliches Großereignis, an dem die an das Mittelmeer angrenzenden Nationen teilnehmen. Verantwortlich für die Spiele ist das Comité international des Jeux méditerranéens. Die Veranstaltung geht auf eine Idee des Ägypters Muhammed Taher Pascha zurück. Der damalige Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Ägypten schlug ihre Austragung bei den Olympischen Spielen 1948 vor. (de)
rdfs:label
  • Mittelmeerspiele (de)
  • Mittelmeerspiele (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:tenant of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of