Die Region Mittelhessen ist (neben Nord- und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis. Die Regionalversammlung Mittelhessen beschließt über die Aufstellung des Regionalplans. Sie besteht derzeit aus 31 Mitgliedern, die durch die fünf Landkreise sowie die drei Sonderstatus-Städte Gießen, Marburg und Wetzlar bestimmt werden. Die Regionalversammlung hat den Regierungspräsidenten mit dem Aufbau eines Regionalmanagements beauftragt. Der Regionalmanagementverein MitteHessen wurde am 22. Januar 2003 gegründet.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Region Mittelhessen ist (neben Nord- und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis. Die Regionalversammlung Mittelhessen beschließt über die Aufstellung des Regionalplans. Sie besteht derzeit aus 31 Mitgliedern, die durch die fünf Landkreise sowie die drei Sonderstatus-Städte Gießen, Marburg und Wetzlar bestimmt werden. Die Regionalversammlung hat den Regierungspräsidenten mit dem Aufbau eines Regionalmanagements beauftragt. Der Regionalmanagementverein MitteHessen wurde am 22. Januar 2003 gegründet. (de)
  • Die Region Mittelhessen ist (neben Nord- und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis. Die Regionalversammlung Mittelhessen beschließt über die Aufstellung des Regionalplans. Sie besteht derzeit aus 31 Mitgliedern, die durch die fünf Landkreise sowie die drei Sonderstatus-Städte Gießen, Marburg und Wetzlar bestimmt werden. Die Regionalversammlung hat den Regierungspräsidenten mit dem Aufbau eines Regionalmanagements beauftragt. Der Regionalmanagementverein MitteHessen wurde am 22. Januar 2003 gegründet. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4039686-1
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 187040 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157632621 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • g
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Region Mittelhessen ist (neben Nord- und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis. Die Regionalversammlung Mittelhessen beschließt über die Aufstellung des Regionalplans. Sie besteht derzeit aus 31 Mitgliedern, die durch die fünf Landkreise sowie die drei Sonderstatus-Städte Gießen, Marburg und Wetzlar bestimmt werden. Die Regionalversammlung hat den Regierungspräsidenten mit dem Aufbau eines Regionalmanagements beauftragt. Der Regionalmanagementverein MitteHessen wurde am 22. Januar 2003 gegründet. (de)
  • Die Region Mittelhessen ist (neben Nord- und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis. Die Regionalversammlung Mittelhessen beschließt über die Aufstellung des Regionalplans. Sie besteht derzeit aus 31 Mitgliedern, die durch die fünf Landkreise sowie die drei Sonderstatus-Städte Gießen, Marburg und Wetzlar bestimmt werden. Die Regionalversammlung hat den Regierungspräsidenten mit dem Aufbau eines Regionalmanagements beauftragt. Der Regionalmanagementverein MitteHessen wurde am 22. Januar 2003 gegründet. (de)
rdfs:label
  • Mittelhessen (de)
  • Mittelhessen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:birthPlace of
is dbo:locatedInArea of
is dbo:sourceConfluence of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:lage of
is foaf:primaryTopic of