Mithrobuzanes († 334 v. Chr.) war ein persischer Statthalter (Satrap) im 4. vorchristlichen Jahrhundert. Mithrobuzanes war zur Zeit Dareios’ III. Satrap von Kappadokien nahe dem Tauros (Südkappadokien). Ariarathes I., der Satrap von Nordkappadokien, war möglicherweise sein Vater. 334 v. Chr. befehligte Mithrobuzanes einen Truppenteil in der Schlacht am Granikos gegen Alexander dem Großen, in der er getötet wurde. Der siegreiche Alexander ernannte an seiner Stelle den einheimischen Sabiktas zum Satrap von Südkappadokien, der sich allerdings nicht in diesem Amt halten konnte.

Property Value
dbo:abstract
  • Mithrobuzanes († 334 v. Chr.) war ein persischer Statthalter (Satrap) im 4. vorchristlichen Jahrhundert. Mithrobuzanes war zur Zeit Dareios’ III. Satrap von Kappadokien nahe dem Tauros (Südkappadokien). Ariarathes I., der Satrap von Nordkappadokien, war möglicherweise sein Vater. 334 v. Chr. befehligte Mithrobuzanes einen Truppenteil in der Schlacht am Granikos gegen Alexander dem Großen, in der er getötet wurde. Der siegreiche Alexander ernannte an seiner Stelle den einheimischen Sabiktas zum Satrap von Südkappadokien, der sich allerdings nicht in diesem Amt halten konnte. (de)
  • Mithrobuzanes († 334 v. Chr.) war ein persischer Statthalter (Satrap) im 4. vorchristlichen Jahrhundert. Mithrobuzanes war zur Zeit Dareios’ III. Satrap von Kappadokien nahe dem Tauros (Südkappadokien). Ariarathes I., der Satrap von Nordkappadokien, war möglicherweise sein Vater. 334 v. Chr. befehligte Mithrobuzanes einen Truppenteil in der Schlacht am Granikos gegen Alexander dem Großen, in der er getötet wurde. Der siegreiche Alexander ernannte an seiner Stelle den einheimischen Sabiktas zum Satrap von Südkappadokien, der sich allerdings nicht in diesem Amt halten konnte. (de)
dbo:author
dbo:birthDate
  • 0004-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 0334-01-01 (xsd:date)
dbo:isbn
  • 1-4051-1210-7
dbo:originalTitle
  • Mithrobuzanes (de)
  • Mithrobuzanes (de)
dbo:wikiPageID
  • 5111793 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152637014 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 2006 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • Satrap von Kappadokien
prop-de:ort
  • Malden u. a.
prop-de:sammelwerk
  • Who’s Who in the Age of Alexander the Great. Prosopography of Alexander’s Empire
prop-de:sterbedatum
  • 334 (xsd:integer)
dc:description
  • Satrap von Kappadokien
dc:publisher
  • Blackwell
dct:subject
bibo:pages
  • 168–169
rdf:type
rdfs:comment
  • Mithrobuzanes († 334 v. Chr.) war ein persischer Statthalter (Satrap) im 4. vorchristlichen Jahrhundert. Mithrobuzanes war zur Zeit Dareios’ III. Satrap von Kappadokien nahe dem Tauros (Südkappadokien). Ariarathes I., der Satrap von Nordkappadokien, war möglicherweise sein Vater. 334 v. Chr. befehligte Mithrobuzanes einen Truppenteil in der Schlacht am Granikos gegen Alexander dem Großen, in der er getötet wurde. Der siegreiche Alexander ernannte an seiner Stelle den einheimischen Sabiktas zum Satrap von Südkappadokien, der sich allerdings nicht in diesem Amt halten konnte. (de)
  • Mithrobuzanes († 334 v. Chr.) war ein persischer Statthalter (Satrap) im 4. vorchristlichen Jahrhundert. Mithrobuzanes war zur Zeit Dareios’ III. Satrap von Kappadokien nahe dem Tauros (Südkappadokien). Ariarathes I., der Satrap von Nordkappadokien, war möglicherweise sein Vater. 334 v. Chr. befehligte Mithrobuzanes einen Truppenteil in der Schlacht am Granikos gegen Alexander dem Großen, in der er getötet wurde. Der siegreiche Alexander ernannte an seiner Stelle den einheimischen Sabiktas zum Satrap von Südkappadokien, der sich allerdings nicht in diesem Amt halten konnte. (de)
rdfs:label
  • Mithrobuzanes (de)
  • Mithrobuzanes (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Mithrobuzanes
is foaf:primaryTopic of