Mika Aaltonen (* 16. November 1965 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler Aaltonen, dessen Karriere von 1982 bis 1994 dauerte, spielte in seiner Heimat Finnland sowie in Italien, Deutschland, der Schweiz, Israel und den Niederlanden. Zu seinen Erfolgen zählt die italienische Meisterschaft, die er 1989 mit Inter Mailand errang. Mit Hertha BSC gewann er 1990 die Meisterschaft der deutschen 2. Bundesliga. Für die finnische Nationalmannschaft bestritt Aaltonen 18 Spiele und erzielte ein Tor.

Property Value
dbo:Person/height
  • 180.0
dbo:abstract
  • Mika Aaltonen (* 16. November 1965 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler Aaltonen, dessen Karriere von 1982 bis 1994 dauerte, spielte in seiner Heimat Finnland sowie in Italien, Deutschland, der Schweiz, Israel und den Niederlanden. Zu seinen Erfolgen zählt die italienische Meisterschaft, die er 1989 mit Inter Mailand errang. Mit Hertha BSC gewann er 1990 die Meisterschaft der deutschen 2. Bundesliga. Für die finnische Nationalmannschaft bestritt Aaltonen 18 Spiele und erzielte ein Tor. (de)
  • Mika Aaltonen (* 16. November 1965 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler Aaltonen, dessen Karriere von 1982 bis 1994 dauerte, spielte in seiner Heimat Finnland sowie in Italien, Deutschland, der Schweiz, Israel und den Niederlanden. Zu seinen Erfolgen zählt die italienische Meisterschaft, die er 1989 mit Inter Mailand errang. Mit Hertha BSC gewann er 1990 die Meisterschaft der deutschen 2. Bundesliga. Für die finnische Nationalmannschaft bestritt Aaltonen 18 Spiele und erzielte ein Tor. (de)
dbo:appearancesInLeague
  • 0 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 85 (xsd:integer)
  • 86 (xsd:integer)
dbo:appearancesInNationalTeam
  • 18 (xsd:integer)
dbo:birthDate
  • 1965-11-16 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:club
dbo:height
  • 1.800000 (xsd:double)
dbo:nationalTeam
dbo:nationalYears
  • 1988-01-01 (xsd:date)
dbo:position
dbo:wikiPageID
  • 3245473 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 140593209 (xsd:integer)
dbo:years
  • 1982-01-01 (xsd:date)
  • 1987-01-01 (xsd:date)
  • 1988-01-01 (xsd:date)
  • 1989-01-01 (xsd:date)
  • 1990-01-01 (xsd:date)
  • 1993-01-01 (xsd:date)
  • 1994-01-01 (xsd:date)
prop-de:kurzbeschreibung
  • finnischer Fußballspieler
dc:description
  • finnischer Fußballspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Mika Aaltonen (* 16. November 1965 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler Aaltonen, dessen Karriere von 1982 bis 1994 dauerte, spielte in seiner Heimat Finnland sowie in Italien, Deutschland, der Schweiz, Israel und den Niederlanden. Zu seinen Erfolgen zählt die italienische Meisterschaft, die er 1989 mit Inter Mailand errang. Mit Hertha BSC gewann er 1990 die Meisterschaft der deutschen 2. Bundesliga. Für die finnische Nationalmannschaft bestritt Aaltonen 18 Spiele und erzielte ein Tor. (de)
  • Mika Aaltonen (* 16. November 1965 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler Aaltonen, dessen Karriere von 1982 bis 1994 dauerte, spielte in seiner Heimat Finnland sowie in Italien, Deutschland, der Schweiz, Israel und den Niederlanden. Zu seinen Erfolgen zählt die italienische Meisterschaft, die er 1989 mit Inter Mailand errang. Mit Hertha BSC gewann er 1990 die Meisterschaft der deutschen 2. Bundesliga. Für die finnische Nationalmannschaft bestritt Aaltonen 18 Spiele und erzielte ein Tor. (de)
rdfs:label
  • Mika Aaltonen (de)
  • Mika Aaltonen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Mika
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Mika Aaltonen (de)
  • Aaltonen, Mika (de)
  • Mika Aaltonen
foaf:surname
  • Aaltonen
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of