Michael Bates ist ein kanadischer Kontrabassist und Komponist. Bates studierte beim Ersten Bassisten des Tokyo Symphony Orchestra, Yoshio Nagashima, an der University of Toronto bei Don Thompson und Dave Young und in New York bei Mark Helias und Tony Falanga. Er komponierte mehr als 200 Werke u.a. für Kammerensemble, Streichquartett und für Kontrabass solo. Neben vier eigenen Alben mit seinem Quartett Outside Sources (mit Quinsin Nachoff, Russ Johnson und Jeff Davis) spielte er mehrere Alben als Sideman ein. Er unternahm Tourneen durch Europa, Asien, die USA und Kanada und arbeitete mit Musikern wie Chris Speed, Matt Moran, Michael Blake, Gerald Cleaver, Dan Weiss, Ziv Ravitz, George Garzone, John Stetch, Michael Attias und Michael Sarin zusammen.

Property Value
dbo:abstract
  • Michael Bates ist ein kanadischer Kontrabassist und Komponist. Bates studierte beim Ersten Bassisten des Tokyo Symphony Orchestra, Yoshio Nagashima, an der University of Toronto bei Don Thompson und Dave Young und in New York bei Mark Helias und Tony Falanga. Er komponierte mehr als 200 Werke u.a. für Kammerensemble, Streichquartett und für Kontrabass solo. Neben vier eigenen Alben mit seinem Quartett Outside Sources (mit Quinsin Nachoff, Russ Johnson und Jeff Davis) spielte er mehrere Alben als Sideman ein. Er unternahm Tourneen durch Europa, Asien, die USA und Kanada und arbeitete mit Musikern wie Chris Speed, Matt Moran, Michael Blake, Gerald Cleaver, Dan Weiss, Ziv Ravitz, George Garzone, John Stetch, Michael Attias und Michael Sarin zusammen. (de)
  • Michael Bates ist ein kanadischer Kontrabassist und Komponist. Bates studierte beim Ersten Bassisten des Tokyo Symphony Orchestra, Yoshio Nagashima, an der University of Toronto bei Don Thompson und Dave Young und in New York bei Mark Helias und Tony Falanga. Er komponierte mehr als 200 Werke u.a. für Kammerensemble, Streichquartett und für Kontrabass solo. Neben vier eigenen Alben mit seinem Quartett Outside Sources (mit Quinsin Nachoff, Russ Johnson und Jeff Davis) spielte er mehrere Alben als Sideman ein. Er unternahm Tourneen durch Europa, Asien, die USA und Kanada und arbeitete mit Musikern wie Chris Speed, Matt Moran, Michael Blake, Gerald Cleaver, Dan Weiss, Ziv Ravitz, George Garzone, John Stetch, Michael Attias und Michael Sarin zusammen. (de)
dbo:birthDate
  • 0020-01-01 (xsd:date)
dbo:viafId
  • 260019458
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7898585 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 127964849 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 20 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • kanadischer Kontrabassist und Komponist
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • kanadischer Kontrabassist und Komponist
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Michael Bates ist ein kanadischer Kontrabassist und Komponist. Bates studierte beim Ersten Bassisten des Tokyo Symphony Orchestra, Yoshio Nagashima, an der University of Toronto bei Don Thompson und Dave Young und in New York bei Mark Helias und Tony Falanga. Er komponierte mehr als 200 Werke u.a. für Kammerensemble, Streichquartett und für Kontrabass solo. Neben vier eigenen Alben mit seinem Quartett Outside Sources (mit Quinsin Nachoff, Russ Johnson und Jeff Davis) spielte er mehrere Alben als Sideman ein. Er unternahm Tourneen durch Europa, Asien, die USA und Kanada und arbeitete mit Musikern wie Chris Speed, Matt Moran, Michael Blake, Gerald Cleaver, Dan Weiss, Ziv Ravitz, George Garzone, John Stetch, Michael Attias und Michael Sarin zusammen. (de)
  • Michael Bates ist ein kanadischer Kontrabassist und Komponist. Bates studierte beim Ersten Bassisten des Tokyo Symphony Orchestra, Yoshio Nagashima, an der University of Toronto bei Don Thompson und Dave Young und in New York bei Mark Helias und Tony Falanga. Er komponierte mehr als 200 Werke u.a. für Kammerensemble, Streichquartett und für Kontrabass solo. Neben vier eigenen Alben mit seinem Quartett Outside Sources (mit Quinsin Nachoff, Russ Johnson und Jeff Davis) spielte er mehrere Alben als Sideman ein. Er unternahm Tourneen durch Europa, Asien, die USA und Kanada und arbeitete mit Musikern wie Chris Speed, Matt Moran, Michael Blake, Gerald Cleaver, Dan Weiss, Ziv Ravitz, George Garzone, John Stetch, Michael Attias und Michael Sarin zusammen. (de)
rdfs:label
  • Michael Bates (Komponist) (de)
  • Michael Bates (Komponist) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Michael
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Michael Bates
  • Bates, Michael (de)
foaf:surname
  • Bates
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of