Der Honrado Concejo de la Mesta, zu deutsch Ehrenwerter Rat der Mesta, kurz die Mesta, war eine einflussreiche Vereinigung der Schafzüchter in Kastilien. Als Organisation bestand die Mesta zwischen 1273 und 1836. Sie organisierte die jährliche Transhumanz, die Wanderung der Schafherden von Andalusien und Extremadura nach Kastilien. Die kastilischen Könige gewährten der Mesta im Laufe der Zeit eine Reihe von Privilegien, die sie immer mächtiger werden ließen.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Honrado Concejo de la Mesta, zu deutsch Ehrenwerter Rat der Mesta, kurz die Mesta, war eine einflussreiche Vereinigung der Schafzüchter in Kastilien. Als Organisation bestand die Mesta zwischen 1273 und 1836. Sie organisierte die jährliche Transhumanz, die Wanderung der Schafherden von Andalusien und Extremadura nach Kastilien. Die kastilischen Könige gewährten der Mesta im Laufe der Zeit eine Reihe von Privilegien, die sie immer mächtiger werden ließen. (de)
  • Der Honrado Concejo de la Mesta, zu deutsch Ehrenwerter Rat der Mesta, kurz die Mesta, war eine einflussreiche Vereinigung der Schafzüchter in Kastilien. Als Organisation bestand die Mesta zwischen 1273 und 1836. Sie organisierte die jährliche Transhumanz, die Wanderung der Schafherden von Andalusien und Extremadura nach Kastilien. Die kastilischen Könige gewährten der Mesta im Laufe der Zeit eine Reihe von Privilegien, die sie immer mächtiger werden ließen. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 437350 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158806570 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Honrado Concejo de la Mesta, zu deutsch Ehrenwerter Rat der Mesta, kurz die Mesta, war eine einflussreiche Vereinigung der Schafzüchter in Kastilien. Als Organisation bestand die Mesta zwischen 1273 und 1836. Sie organisierte die jährliche Transhumanz, die Wanderung der Schafherden von Andalusien und Extremadura nach Kastilien. Die kastilischen Könige gewährten der Mesta im Laufe der Zeit eine Reihe von Privilegien, die sie immer mächtiger werden ließen. (de)
  • Der Honrado Concejo de la Mesta, zu deutsch Ehrenwerter Rat der Mesta, kurz die Mesta, war eine einflussreiche Vereinigung der Schafzüchter in Kastilien. Als Organisation bestand die Mesta zwischen 1273 und 1836. Sie organisierte die jährliche Transhumanz, die Wanderung der Schafherden von Andalusien und Extremadura nach Kastilien. Die kastilischen Könige gewährten der Mesta im Laufe der Zeit eine Reihe von Privilegien, die sie immer mächtiger werden ließen. (de)
rdfs:label
  • Mesta (Kastilien) (de)
  • Mesta (Kastilien) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of