Mersa Gawasis (altägyptisch Saww) ist ein kleiner ägyptischer Dau-Hafen am Roten Meer und eine ehemalige altägyptische Hafenstadt. Der Hafen liegt an der Mündung des Wadi Gawasis, zwei Kilometer südlich der Mündung vom Wadi Gasus. 25 Kilometer nördlich befindet sich die Stadt Safaga und 50 Kilometer südlich al-Qusair. Der Ort wurde in der Zeit von Sesostris I. bis Sesostris III. (12. Dynastie) nachweislich als Hafen genutzt, und diente als Ablegestelle für Schiffsexpeditionen nach Punt. Der Hafen wurde auch als Ausgangspunkt für Reisen zu den Sinai-Minen verwendet.

Property Value
dbo:abstract
  • Mersa Gawasis (altägyptisch Saww) ist ein kleiner ägyptischer Dau-Hafen am Roten Meer und eine ehemalige altägyptische Hafenstadt. Der Hafen liegt an der Mündung des Wadi Gawasis, zwei Kilometer südlich der Mündung vom Wadi Gasus. 25 Kilometer nördlich befindet sich die Stadt Safaga und 50 Kilometer südlich al-Qusair. Der Ort wurde in der Zeit von Sesostris I. bis Sesostris III. (12. Dynastie) nachweislich als Hafen genutzt, und diente als Ablegestelle für Schiffsexpeditionen nach Punt. Der Hafen wurde auch als Ausgangspunkt für Reisen zu den Sinai-Minen verwendet. (de)
  • Mersa Gawasis (altägyptisch Saww) ist ein kleiner ägyptischer Dau-Hafen am Roten Meer und eine ehemalige altägyptische Hafenstadt. Der Hafen liegt an der Mündung des Wadi Gawasis, zwei Kilometer südlich der Mündung vom Wadi Gasus. 25 Kilometer nördlich befindet sich die Stadt Safaga und 50 Kilometer südlich al-Qusair. Der Ort wurde in der Zeit von Sesostris I. bis Sesostris III. (12. Dynastie) nachweislich als Hafen genutzt, und diente als Ablegestelle für Schiffsexpeditionen nach Punt. Der Hafen wurde auch als Ausgangspunkt für Reisen zu den Sinai-Minen verwendet. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5621197 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157748593 (xsd:integer)
prop-de:caption
  • Mersa Gawasis in Ägypten
prop-de:ew
  • 34.036389 (xsd:double)
prop-de:float
  • right
prop-de:name
  • O34:G39-G1-G43-G43-N25
prop-de:nameErklärung
  • S3ww
  • Sauu
  • Saww
prop-de:ns
  • 26.557222 (xsd:double)
prop-de:region
  • EG
prop-de:titel
  • Mersa Gawasis
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
georss:point
  • 26.557222222222222 34.03638888888889
rdf:type
rdfs:comment
  • Mersa Gawasis (altägyptisch Saww) ist ein kleiner ägyptischer Dau-Hafen am Roten Meer und eine ehemalige altägyptische Hafenstadt. Der Hafen liegt an der Mündung des Wadi Gawasis, zwei Kilometer südlich der Mündung vom Wadi Gasus. 25 Kilometer nördlich befindet sich die Stadt Safaga und 50 Kilometer südlich al-Qusair. Der Ort wurde in der Zeit von Sesostris I. bis Sesostris III. (12. Dynastie) nachweislich als Hafen genutzt, und diente als Ablegestelle für Schiffsexpeditionen nach Punt. Der Hafen wurde auch als Ausgangspunkt für Reisen zu den Sinai-Minen verwendet. (de)
  • Mersa Gawasis (altägyptisch Saww) ist ein kleiner ägyptischer Dau-Hafen am Roten Meer und eine ehemalige altägyptische Hafenstadt. Der Hafen liegt an der Mündung des Wadi Gawasis, zwei Kilometer südlich der Mündung vom Wadi Gasus. 25 Kilometer nördlich befindet sich die Stadt Safaga und 50 Kilometer südlich al-Qusair. Der Ort wurde in der Zeit von Sesostris I. bis Sesostris III. (12. Dynastie) nachweislich als Hafen genutzt, und diente als Ablegestelle für Schiffsexpeditionen nach Punt. Der Hafen wurde auch als Ausgangspunkt für Reisen zu den Sinai-Minen verwendet. (de)
rdfs:label
  • Mersa Gawasis (de)
  • Mersa Gawasis (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 26.557222 (xsd:float)
geo:long
  • 34.036388 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of