Das Melbtal ist ein urwaldähnliches, waldreiches Tal des Melb- oder Engelsbaches in Bonn. Es verläuft zwischen Ippendorf, Poppelsdorf und Venusberg von der Waldau bis zum Melbbad. Das von beidseitigen Fußwegen gesäumte Tal ist seit 2013 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Name Melb- wird als keltischen Ursprungs gedeutet und soll lehmig bedeuten, die Bezeichnung Engelsbach leitet sich von einem ehemaligen Kloster ab.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Melbtal ist ein urwaldähnliches, waldreiches Tal des Melb- oder Engelsbaches in Bonn. Es verläuft zwischen Ippendorf, Poppelsdorf und Venusberg von der Waldau bis zum Melbbad. Das von beidseitigen Fußwegen gesäumte Tal ist seit 2013 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Name Melb- wird als keltischen Ursprungs gedeutet und soll lehmig bedeuten, die Bezeichnung Engelsbach leitet sich von einem ehemaligen Kloster ab. (de)
  • Das Melbtal ist ein urwaldähnliches, waldreiches Tal des Melb- oder Engelsbaches in Bonn. Es verläuft zwischen Ippendorf, Poppelsdorf und Venusberg von der Waldau bis zum Melbbad. Das von beidseitigen Fußwegen gesäumte Tal ist seit 2013 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Name Melb- wird als keltischen Ursprungs gedeutet und soll lehmig bedeuten, die Bezeichnung Engelsbach leitet sich von einem ehemaligen Kloster ab. (de)
dbo:areaTotal
  • 200000000.000000 (xsd:double)
dbo:creationYear
  • 2013-01-01 (xsd:date)
dbo:iucnCategory
  • IV
dbo:locatedInArea
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3512413 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153674560 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Melbbrücke Nord.JPG
prop-de:bildbeschreibung
  • Melbbrücke über den Melbbach im NSG Melbtal
prop-de:breitengrad
  • 50.710278 (xsd:double)
prop-de:kennung
prop-de:längengrad
  • 7.087500 (xsd:double)
prop-de:planung
  • Landschaftsplan Kottenforst
prop-de:regionIso
  • DE-NW
prop-de:verwaltung
  • Untere Landschaftsbehörde der Stadt Bonn
prop-de:wdpaId
  • 555560685 (xsd:integer)
dct:subject
georss:point
  • 50.710277777777776 7.0875
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Melbtal ist ein urwaldähnliches, waldreiches Tal des Melb- oder Engelsbaches in Bonn. Es verläuft zwischen Ippendorf, Poppelsdorf und Venusberg von der Waldau bis zum Melbbad. Das von beidseitigen Fußwegen gesäumte Tal ist seit 2013 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Name Melb- wird als keltischen Ursprungs gedeutet und soll lehmig bedeuten, die Bezeichnung Engelsbach leitet sich von einem ehemaligen Kloster ab. (de)
  • Das Melbtal ist ein urwaldähnliches, waldreiches Tal des Melb- oder Engelsbaches in Bonn. Es verläuft zwischen Ippendorf, Poppelsdorf und Venusberg von der Waldau bis zum Melbbad. Das von beidseitigen Fußwegen gesäumte Tal ist seit 2013 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Name Melb- wird als keltischen Ursprungs gedeutet und soll lehmig bedeuten, die Bezeichnung Engelsbach leitet sich von einem ehemaligen Kloster ab. (de)
rdfs:label
  • Melbtal (de)
  • Melbtal (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.710278 (xsd:float)
geo:long
  • 7.087500 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Naturschutzgebiet Melbtal (de)
  • Naturschutzgebiet Melbtal (de)
is foaf:primaryTopic of