Als Melanthiden bezeichnet man die von König Melanthos begründete Dynastie mythischer Könige von Attika. Diese umfasst nur 2 Könige. Melanthos entriss dem König Thymoites den Thron und beendete so die Dynastie der Kekropiden. Kodros war der letzte König auf dem attischen Thron. Da er sich im Krieg gegen die Peloponnesier selbst opferte und so der Sieg errungen wurde, hielt man niemanden für würdig ihm auf den Thron zu folgen. Stattdessen wurde ein Archon auf Lebenszeit gewählt.

Property Value
dbo:abstract
  • Als Melanthiden bezeichnet man die von König Melanthos begründete Dynastie mythischer Könige von Attika. Diese umfasst nur 2 Könige. Melanthos entriss dem König Thymoites den Thron und beendete so die Dynastie der Kekropiden. Kodros war der letzte König auf dem attischen Thron. Da er sich im Krieg gegen die Peloponnesier selbst opferte und so der Sieg errungen wurde, hielt man niemanden für würdig ihm auf den Thron zu folgen. Stattdessen wurde ein Archon auf Lebenszeit gewählt. (de)
  • Als Melanthiden bezeichnet man die von König Melanthos begründete Dynastie mythischer Könige von Attika. Diese umfasst nur 2 Könige. Melanthos entriss dem König Thymoites den Thron und beendete so die Dynastie der Kekropiden. Kodros war der letzte König auf dem attischen Thron. Da er sich im Krieg gegen die Peloponnesier selbst opferte und so der Sieg errungen wurde, hielt man niemanden für würdig ihm auf den Thron zu folgen. Stattdessen wurde ein Archon auf Lebenszeit gewählt. (de)
dbo:wikiPageID
  • 1525700 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 129354655 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Als Melanthiden bezeichnet man die von König Melanthos begründete Dynastie mythischer Könige von Attika. Diese umfasst nur 2 Könige. Melanthos entriss dem König Thymoites den Thron und beendete so die Dynastie der Kekropiden. Kodros war der letzte König auf dem attischen Thron. Da er sich im Krieg gegen die Peloponnesier selbst opferte und so der Sieg errungen wurde, hielt man niemanden für würdig ihm auf den Thron zu folgen. Stattdessen wurde ein Archon auf Lebenszeit gewählt. (de)
  • Als Melanthiden bezeichnet man die von König Melanthos begründete Dynastie mythischer Könige von Attika. Diese umfasst nur 2 Könige. Melanthos entriss dem König Thymoites den Thron und beendete so die Dynastie der Kekropiden. Kodros war der letzte König auf dem attischen Thron. Da er sich im Krieg gegen die Peloponnesier selbst opferte und so der Sieg errungen wurde, hielt man niemanden für würdig ihm auf den Thron zu folgen. Stattdessen wurde ein Archon auf Lebenszeit gewählt. (de)
rdfs:label
  • Melanthiden (de)
  • Melanthiden (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:personFunction of
is foaf:primaryTopic of