Mehrheitstext ist der Name einer Texttradition des Neuen Testaments, die sich auf eine Mehrheit von neutestamentlichen Handschriften stützt. Da diese Tradition vor allem von griechischen Handschriften aus dem Byzantinischen Reich bezeugt ist, spricht man auch vom Byzantinischen Reichstext oder vom Byzantinischen Texttyp. In wissenschaftlichen Textausgaben wird der Mehrheitstext mit den Kürzeln oder Byz gekennzeichnet.

Property Value
dbo:abstract
  • Mehrheitstext ist der Name einer Texttradition des Neuen Testaments, die sich auf eine Mehrheit von neutestamentlichen Handschriften stützt. Da diese Tradition vor allem von griechischen Handschriften aus dem Byzantinischen Reich bezeugt ist, spricht man auch vom Byzantinischen Reichstext oder vom Byzantinischen Texttyp. In wissenschaftlichen Textausgaben wird der Mehrheitstext mit den Kürzeln oder Byz gekennzeichnet. (de)
  • Mehrheitstext ist der Name einer Texttradition des Neuen Testaments, die sich auf eine Mehrheit von neutestamentlichen Handschriften stützt. Da diese Tradition vor allem von griechischen Handschriften aus dem Byzantinischen Reich bezeugt ist, spricht man auch vom Byzantinischen Reichstext oder vom Byzantinischen Texttyp. In wissenschaftlichen Textausgaben wird der Mehrheitstext mit den Kürzeln oder Byz gekennzeichnet. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 295138 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156412949 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Mehrheitstext ist der Name einer Texttradition des Neuen Testaments, die sich auf eine Mehrheit von neutestamentlichen Handschriften stützt. Da diese Tradition vor allem von griechischen Handschriften aus dem Byzantinischen Reich bezeugt ist, spricht man auch vom Byzantinischen Reichstext oder vom Byzantinischen Texttyp. In wissenschaftlichen Textausgaben wird der Mehrheitstext mit den Kürzeln oder Byz gekennzeichnet. (de)
  • Mehrheitstext ist der Name einer Texttradition des Neuen Testaments, die sich auf eine Mehrheit von neutestamentlichen Handschriften stützt. Da diese Tradition vor allem von griechischen Handschriften aus dem Byzantinischen Reich bezeugt ist, spricht man auch vom Byzantinischen Reichstext oder vom Byzantinischen Texttyp. In wissenschaftlichen Textausgaben wird der Mehrheitstext mit den Kürzeln oder Byz gekennzeichnet. (de)
rdfs:label
  • Mehrheitstext (de)
  • Mehrheitstext (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:type of
is foaf:primaryTopic of