Max-Schmeling-Halle

http://de.dbpedia.org/resource/Max-Schmeling-Halle an entity of type: Thing

Die Max-Schmeling-Halle ist eine nach dem deutschen Boxer Max Schmeling benannte Multifunktionshalle im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg des Bezirks Pankow.Die offizielle Eröffnung der Halle fand am 14. Dezember 1996 in Anwesenheit von Max Schmeling statt.Die Max-Schmeling-Halle ist neben der O2 World und dem Velodrom eine der größten Spielstätten Berlins.
Max-Schmeling-Halle 
Die Max-Schmeling-Halle ist eine nach dem deutschen Boxer Max Schmeling benannte Multifunktionshalle im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg des Bezirks Pankow.Die offizielle Eröffnung der Halle fand am 14. Dezember 1996 in Anwesenheit von Max Schmeling statt.Die Max-Schmeling-Halle ist neben der O2 World und dem Velodrom eine der größten Spielstätten Berlins. Max-Schmeling-Halle und Velodrom haben als Betreiber die Firma Velomax, ein Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe Gegenbauer.Die Zuschauerkapazität liegt bei Konzerten bei bis zu 11.900 Personen. Bei Sportnutzungen wie Handball, Volleyball oder Basketball bietet die Halle ca. 8.500 Besuchern Platz. Weiterhin wird die Halle regelmäßig für Kongresse, Parteitage und Galaveranstaltungen genutzt. 
xsd:integer 11703 
Annette Maud-Joppien 
Jörg Joppien, Albert Dietz, 
xsd:date 1994-07-06Z 
Velomax Berlin Hallenbetriebs GmbH 
xsd:integer 300 
Die Max-Schmeling-Halle 
xsd:double 52.5447 
xsd:date 1996-12-14Z 
xsd:integer 18 
xsd:integer 11900 
xsd:double 13.4042 
Max-Schmeling-Halle 
DE-BE 
<euro> 1.05E8 
* Handballspiele der Füchse Berlin * Volleyballspiele der Berlin Recycling Volleys * Basketballspiele von Alba Berlin * Boxkämpfe * Konzerte * WrestleMania Revenge-Tour * Deutsche Hallenhockey-Meisterschaften 2001, 2010, 2013, 2015 * Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2007 * Turn-Europameisterschaften 2011 * Bundesvision Song Contest 2010, 2012 * Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 2013 * Volleyball Champions-League Final Four 2015 
Berlin Recycling Volleys 
Füchse Berlin 
xsd:integer 79 
xsd:integer 851766 
6. Juli 1994 
<euro> 1.05E8 
DE-BE 
xsd:date 1996-12-14Z 
xsd:integer 11900 
Max-Schmeling-Halle 
xsd:float 13.4042 
52.54472222222222 13.404166666666667 
xsd:float 52.5447 
xsd:integer 146273926 

data from the linked data cloud