Mavrovouni (Kileler) griechisch Μαυροβούνι bei Larisa ist eine Ortschaft 17 km entfernt von Larisa. Der Ort hieß ursprünglich Taousan, eine weitere Namensvariante ist Makrovouni griechisch Μακροβούνι. Im Zuge des Bevölkerungsaustauschs wurde er am 14. Januar 1928 umbenannt. Das Dorf gehörte zur Siedlung Krya Vrysi griechisch Κρύα Βρύση und seit der Verwaltungsreform von 2010 zur Gemeinde Kileler. Zu den 233 Einwohnern (2011) kommen im Sommer noch 350–400 Landarbeiter.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 15.273
dbo:abstract
  • Mavrovouni (Kileler) griechisch Μαυροβούνι bei Larisa ist eine Ortschaft 17 km entfernt von Larisa. Der Ort hieß ursprünglich Taousan, eine weitere Namensvariante ist Makrovouni griechisch Μακροβούνι. Im Zuge des Bevölkerungsaustauschs wurde er am 14. Januar 1928 umbenannt. Das Dorf gehörte zur Siedlung Krya Vrysi griechisch Κρύα Βρύση und seit der Verwaltungsreform von 2010 zur Gemeinde Kileler. Zu den 233 Einwohnern (2011) kommen im Sommer noch 350–400 Landarbeiter. (de)
  • Mavrovouni (Kileler) griechisch Μαυροβούνι bei Larisa ist eine Ortschaft 17 km entfernt von Larisa. Der Ort hieß ursprünglich Taousan, eine weitere Namensvariante ist Makrovouni griechisch Μακροβούνι. Im Zuge des Bevölkerungsaustauschs wurde er am 14. Januar 1928 umbenannt. Das Dorf gehörte zur Siedlung Krya Vrysi griechisch Κρύα Βρύση und seit der Verwaltungsreform von 2010 zur Gemeinde Kileler. Zu den 233 Einwohnern (2011) kommen im Sommer noch 350–400 Landarbeiter. (de)
dbo:areaTotal
  • 15273000.000000 (xsd:double)
dbo:censusYear
  • 2011-01-01 (xsd:date)
dbo:elevation
  • 106.000000 (xsd:double)
dbo:municipality
dbo:populationUrban
  • 233 (xsd:integer)
dbo:postalCode
  • 415 00
dbo:region
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8228454 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153712740 (xsd:integer)
prop-de:gemeindebezirk
prop-de:latDeg
  • 39 (xsd:integer)
prop-de:latMin
  • 31 (xsd:integer)
prop-de:latSec
  • 476 (xsd:integer)
prop-de:lau
  • 10040107 (xsd:integer)
prop-de:lonDeg
  • 22 (xsd:integer)
prop-de:lonMin
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:lonSec
  • 94 (xsd:integer)
prop-de:nameEl
  • Τοπική Κοινότητα Μαυροβουνίου
prop-de:ortsgliederung
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:regionalbezirk
dct:subject
georss:point
  • 39.64888888888889 22.29277777777778
rdf:type
rdfs:comment
  • Mavrovouni (Kileler) griechisch Μαυροβούνι bei Larisa ist eine Ortschaft 17 km entfernt von Larisa. Der Ort hieß ursprünglich Taousan, eine weitere Namensvariante ist Makrovouni griechisch Μακροβούνι. Im Zuge des Bevölkerungsaustauschs wurde er am 14. Januar 1928 umbenannt. Das Dorf gehörte zur Siedlung Krya Vrysi griechisch Κρύα Βρύση und seit der Verwaltungsreform von 2010 zur Gemeinde Kileler. Zu den 233 Einwohnern (2011) kommen im Sommer noch 350–400 Landarbeiter. (de)
  • Mavrovouni (Kileler) griechisch Μαυροβούνι bei Larisa ist eine Ortschaft 17 km entfernt von Larisa. Der Ort hieß ursprünglich Taousan, eine weitere Namensvariante ist Makrovouni griechisch Μακροβούνι. Im Zuge des Bevölkerungsaustauschs wurde er am 14. Januar 1928 umbenannt. Das Dorf gehörte zur Siedlung Krya Vrysi griechisch Κρύα Βρύση und seit der Verwaltungsreform von 2010 zur Gemeinde Kileler. Zu den 233 Einwohnern (2011) kommen im Sommer noch 350–400 Landarbeiter. (de)
rdfs:label
  • Mavrovouni (Kileler) (de)
  • Mavrovouni (Kileler) (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 39.648888 (xsd:float)
geo:long
  • 22.292778 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Ortsgemeinschaft Mavrovouni (de)
  • Ortsgemeinschaft Mavrovouni (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of