Mauerpark

http://de.dbpedia.org/resource/Mauerpark an entity of type: Thing

Der Mauerpark ist eine Parkanlage in Berlin. Sein Name geht auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurück, die an dieser Stelle die Grenze zwischen den damaligen Bezirken Prenzlauer Berg und Wedding bildete. Heute verläuft hier die Grenze zwischen den Ortsteilen Prenzlauer Berg (Bezirk Pankow) und Gesundbrunnen (Bezirk Mitte). Im Westen liegt das zu Gesundbrunnen gehörende Brunnenviertel, im Osten das zu Prenzlauer Berg gehörende Gleimviertel.
Mauerpark 
Der Mauerpark ist eine Parkanlage in Berlin. Sein Name geht auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurück, die an dieser Stelle die Grenze zwischen den damaligen Bezirken Prenzlauer Berg und Wedding bildete. Heute verläuft hier die Grenze zwischen den Ortsteilen Prenzlauer Berg (Bezirk Pankow) und Gesundbrunnen (Bezirk Mitte). Im Westen liegt das zu Gesundbrunnen gehörende Brunnenviertel, im Osten das zu Prenzlauer Berg gehörende Gleimviertel. Das langgestreckte Freigelände verläuft entlang des für den Kraftverkehr gesperrten Abschnitts der Schwedter Straße zwischen Eberswalder und Bernauer Straße sowie der Ringbahn. Da es im dichtbebauten Prenzlauer Berg vergleichsweise wenige Grünflächen gibt, hat sich der Mauerpark zu einem beliebten Ort der Naherholung entwickelt, der vor allem am Wochenende Künstlern, Musikern und Familien eine Heimstatt bietet und sich dadurch auch über Berlin hinaus einen Namen gemacht hat. 
xsd:integer 33422 
xsd:integer 1990 
Tribünen 
Mauerpark 1979.jpg 
Blick in den Mauerpark im Jahr 2007 
xsd:double 13.4033 
Parkanlage in Berlin 
Mauerpark 
xsd:date 1994-11-09Z 
xsd:double 52.5436 
Berlin 
DE-BE 
Coat of arms of Berlin.svg 
Eberswalder Straße, Gleimstraße 
landmark 
<squareMetre> 11000.0 
xsd:integer 123 
xsd:integer 35884 
xsd:float 13.4033 
52.54361111111111 13.403333333333332 
xsd:float 52.5436 
xsd:integer 146008327 

data from the linked data cloud