Mark Brandenburg

http://de.dbpedia.org/resource/Mark_Brandenburg an entity of type: Thing

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich. Die Markgrafschaft bestand vom Gründungsjahr 1157 bis zur Umwandlung in die Provinz Brandenburg anno 1815. Durch die Entwicklung zum Kurfürstentum Brandenburg seit dem Ende des 12. Jahrhunderts spielte sie eine herausgehobene Rolle in der deutschen Geschichte. Die Goldene Bulle von 1356 bestätigte die Stimme des Brandenburger Kurfürstens bei der Wahl des Kaisers.
Mark Brandenburg 
Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich. Die Markgrafschaft bestand vom Gründungsjahr 1157 bis zur Umwandlung in die Provinz Brandenburg anno 1815. Durch die Entwicklung zum Kurfürstentum Brandenburg seit dem Ende des 12. Jahrhunderts spielte sie eine herausgehobene Rolle in der deutschen Geschichte. Die Goldene Bulle von 1356 bestätigte die Stimme des Brandenburger Kurfürstens bei der Wahl des Kaisers. Die Markgrafschaft Brandenburg umfasste die Altmark (westlich der Elbe), die als Kerngebiet geltende Mittelmark (zwischen Elbe und Oder) und die Neumark (östlich der Oder).Die umgangssprachliche Verwendung des Begriffs Mark Brandenburg bzw. der Kurzform Mark als Synonym für das heutige Bundesland Brandenburg ist weder historisch noch territorial korrekt. Während einst märkische Gebiete heute in Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern sowie den polnischen Woiwodschaften Zachadniopomorskie und Lubuskie liegen, gehörten Gebiete im Süden des Bundeslandes nie, nur teilweise oder lediglich kurzzeitig zur Mark. Außerdem trennten sich Brandenburg und Berlin in mehreren Schritten zwischen 1875 und 1936. 
xsd:integer 56173 
Kurfürstentum Brandenburg 
xsd:integer
Vierte 
Lew Hohmann, Johannes Unger 
Claudia Schmid-Rathjen 
Friedrich Wilhelm August Bratring 
Jan Winkelmann 
Lutz Partenheimer, André Stellmacher 
Matthias Asche 
Tobias Schenk 
xsd:integer
Band 11 
Band 5 
Band 6 
Band 63 
Band 96 
Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter 
Clemens Bergstedt, Heinz-Dieter Heimann, Knut Kiesant, Peter Knüvener, Mario Müller, Kurt Winkler 
xsd:integer 978 
xsd:integer 1804  1862  1993  1995  1998  2002  2003  2006  2007  2010  2011  2012  2014 
Die Mark Brandenburg 
Das Alte Reich in der Mark Brandenburg. Landesgeschichtliche Quellen aus den Akten des kaiserlichen Reichshofrats 
xsd:integer 300 
Neudruck der von 1961 bis 1969 erschienenen Bände 1 bis 5 in einem Buch 
Kurzbiografie zu Johann Sigismund auf S. 103 
mit einem lateinisch-deutschen Quellenanhang 
Provinz Brandenburg im Preußischen Staat 
Digitalisat, In: Universität zu Köln Seminar für Wirtschafts- und Sozialgeschichte 
Berlin 
Frankfurt am Main 
München 
Potsdam 
Münster 
Köln, Weimar, Wien 
Markgrafschaft 
Studien zur brandenburgischen und vergleichenden Landesgeschichte 
Brandenburgische historische Studien 
Historische Forschungen 
xsd:integer 19 
Brandenburgische Geschichte 
Die Brandenburger. Chronik eines Landes. Begleitbuch zur TV-Reihe mit Kurt Böwe 
Die Mark Brandenburg 
Im Dialog mit Raubrittern und Schönen Madonnen. Die Mark Brandenburg im späten Mittelalter 
Im Schatten der Krone. Die Mark Brandenburg um 1700 
Die Mark Brandenburg des 14. Jahrhunderts. Markgräfliche Herrschaft zwischen räumlicher „Ferne“ und politischer „Krise“ 
Deutsche Landschaften 
Die Entstehung der Mark Brandenburg 
Die Unterwerfung der Quitzows und der Beginn der Hohenzollernherrschaft über Brandenburg 
Jahrbuch für Brandenburgische Landesgeschichte 
Mark Brandenburg. Wie es damals war 
Neusiedler im verheerten Land. Kriegsfolgenbewältigung, Migrationssteuerung und Konfessionspolitik im Zeichen des Landeswiederaufbaus. Die Mark Brandenburg nach den Kriegen des 17. Jahrhunderts 
Zwischen Fundamentalismus und Toleranz. Calvinistische Einflüsse auf Kurfürst Johann Sigismund von Brandenburg vor seiner Konversion 
Rote Adler an Afrikas Küste. Die brandenburgisch-preußische Kolonie Großfriedrichsburg an der westafrikanischen Küste 
Statistisch-topographische Beschreibung der gesammten Mark Brandenburg. Für Statistiker, Geschäftsmänner, besonders für Kameralisten. Drei Bände 
Vorwort von Hansjürgen Rosenbauer 
Begleitband zum Ausstellungsverbund Raubritter und Schöne Madonnen 
Friedrich Maurer 
Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 
Verlag von Wilhelm Hertz 
Aschendorf Verlag 
Brandenburgisches Verlagshaus 
Böhlau Verlag 
Klaus-D. Becker Verlag 
Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg 
xsd:integer 180 
Vorwort von Werner Vogel 
Brandenburgischer Pfennig 
Wittelsbacher, 
Westslawische Sprachen 
xsd:integer 443 
xsd:integer 21415 
DE-BB,DE-BE,DE-MV,DE-ST,PL-LB,PL-ZP 
Kurfürstentum Brandenburg 
xsd:integer 147461724 

data from the linked data cloud