Mailhac-sur-Benaize, okzitanisch Malhac, ist eine Gemeinde mit 306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) an der Benaize in Frankreich. Sie gehört zur Region Limousin, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Bellac und zum Kanton Châteauponsac. Sie grenzt im Nordwesten an Cromac, im Nordosten an Saint-Georges-les-Landes, im Osten an Saint-Sulpice-les-Feuilles, im Südosten an Arnac-la-Poste, im Südwesten an Saint-Hilaire-la-Treille und im Westen an Saint-Léger-Magnazeix. Durch Mailhac-sur-Benaize führt die ehemalige Route nationale 712.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaUrban
  • 21.0
dbo:abstract
  • Mailhac-sur-Benaize, okzitanisch Malhac, ist eine Gemeinde mit 306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) an der Benaize in Frankreich. Sie gehört zur Region Limousin, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Bellac und zum Kanton Châteauponsac. Sie grenzt im Nordwesten an Cromac, im Nordosten an Saint-Georges-les-Landes, im Osten an Saint-Sulpice-les-Feuilles, im Südosten an Arnac-la-Poste, im Südwesten an Saint-Hilaire-la-Treille und im Westen an Saint-Léger-Magnazeix. Durch Mailhac-sur-Benaize führt die ehemalige Route nationale 712. (de)
  • Mailhac-sur-Benaize, okzitanisch Malhac, ist eine Gemeinde mit 306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) an der Benaize in Frankreich. Sie gehört zur Region Limousin, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Bellac und zum Kanton Châteauponsac. Sie grenzt im Nordwesten an Cromac, im Nordosten an Saint-Georges-les-Landes, im Osten an Saint-Sulpice-les-Feuilles, im Südosten an Arnac-la-Poste, im Südwesten an Saint-Hilaire-la-Treille und im Westen an Saint-Léger-Magnazeix. Durch Mailhac-sur-Benaize führt die ehemalige Route nationale 712. (de)
dbo:areaUrban
  • 21000000.000000 (xsd:double)
dbo:department
dbo:district
dbo:inseeCode
  • 87090
dbo:intercommunality
dbo:postalCode
  • 87160
dbo:region
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 9410113 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153306638 (xsd:integer)
prop-de:altMaxi
  • 292 (xsd:integer)
prop-de:altMini
  • 224 (xsd:integer)
prop-de:armoiries
  • Blason ville fr Mailhac-sur-Benaize .svg
prop-de:latitude
  • 46.323333 (xsd:double)
prop-de:longitude
  • 1.330556 (xsd:double)
dct:subject
georss:point
  • 46.32333333333333 1.3305555555555555
rdf:type
rdfs:comment
  • Mailhac-sur-Benaize, okzitanisch Malhac, ist eine Gemeinde mit 306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) an der Benaize in Frankreich. Sie gehört zur Region Limousin, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Bellac und zum Kanton Châteauponsac. Sie grenzt im Nordwesten an Cromac, im Nordosten an Saint-Georges-les-Landes, im Osten an Saint-Sulpice-les-Feuilles, im Südosten an Arnac-la-Poste, im Südwesten an Saint-Hilaire-la-Treille und im Westen an Saint-Léger-Magnazeix. Durch Mailhac-sur-Benaize führt die ehemalige Route nationale 712. (de)
  • Mailhac-sur-Benaize, okzitanisch Malhac, ist eine Gemeinde mit 306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) an der Benaize in Frankreich. Sie gehört zur Region Limousin, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Bellac und zum Kanton Châteauponsac. Sie grenzt im Nordwesten an Cromac, im Nordosten an Saint-Georges-les-Landes, im Osten an Saint-Sulpice-les-Feuilles, im Südosten an Arnac-la-Poste, im Südwesten an Saint-Hilaire-la-Treille und im Westen an Saint-Léger-Magnazeix. Durch Mailhac-sur-Benaize führt die ehemalige Route nationale 712. (de)
rdfs:label
  • Mailhac-sur-Benaize (de)
  • Mailhac-sur-Benaize (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 46.323334 (xsd:float)
geo:long
  • 1.330556 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Mailhac-sur-Benaize (de)
  • Mailhac-sur-Benaize (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:siège of
is foaf:primaryTopic of