„Mac OS“ [mæk oʊˈɛs] ist ein Markenname, den Apple seit 1996 für Betriebssysteme der hauseigenen Macintosh-Rechner, ab 1998 auch offiziell mit „Mac“ abgekürzt, nutzt. Der Begriff ist abgeleitet von Macintosh Operating System – eine Bezeichnung, die so niemals verwendet wurde. Der Begriff bezeichnet einerseits das klassische Mac OS, das kontinuierlich seit der System Software von 1984 weiterentwickelt wurde, jedoch ab Anfang der 1990er als technisch überholt galt.

Property Value
dbo:abstract
  • „Mac OS“ [mæk oʊˈɛs] ist ein Markenname, den Apple seit 1996 für Betriebssysteme der hauseigenen Macintosh-Rechner, ab 1998 auch offiziell mit „Mac“ abgekürzt, nutzt. Der Begriff ist abgeleitet von Macintosh Operating System – eine Bezeichnung, die so niemals verwendet wurde. Der Begriff bezeichnet einerseits das klassische Mac OS, das kontinuierlich seit der System Software von 1984 weiterentwickelt wurde, jedoch ab Anfang der 1990er als technisch überholt galt. Andererseits findet sich die Bezeichnung auch bei Mac OS X, dem ab 1998 aus Rhapsody weiterentwickelten Unix-Betriebssystem, das ab 2001 das klassische Mac OS ersetzte. 2012 wurde es in OS X umbenannt; bereits 2011 wurde Mac OS X Lion (Version 10.7) als „OS X“ ohne „Mac“ beworben. Seit 2016 ist macOS der Name dieser Desktop-Betriebssystemlinie (macOS Sierra, Version 10.12), ohne Leerzeichen und mit klein geschriebenem „m“ – entsprechend dem Namensschema der übrigen, abgeleiteten Systeme iOS, tvOS und watchOS. Die Server-Version basiert jeweils auf der Desktop-Version und folgt deren Bezeichnung. (de)
  • „Mac OS“ [mæk oʊˈɛs] ist ein Markenname, den Apple seit 1996 für Betriebssysteme der hauseigenen Macintosh-Rechner, ab 1998 auch offiziell mit „Mac“ abgekürzt, nutzt. Der Begriff ist abgeleitet von Macintosh Operating System – eine Bezeichnung, die so niemals verwendet wurde. Der Begriff bezeichnet einerseits das klassische Mac OS, das kontinuierlich seit der System Software von 1984 weiterentwickelt wurde, jedoch ab Anfang der 1990er als technisch überholt galt. Andererseits findet sich die Bezeichnung auch bei Mac OS X, dem ab 1998 aus Rhapsody weiterentwickelten Unix-Betriebssystem, das ab 2001 das klassische Mac OS ersetzte. 2012 wurde es in OS X umbenannt; bereits 2011 wurde Mac OS X Lion (Version 10.7) als „OS X“ ohne „Mac“ beworben. Seit 2016 ist macOS der Name dieser Desktop-Betriebssystemlinie (macOS Sierra, Version 10.12), ohne Leerzeichen und mit klein geschriebenem „m“ – entsprechend dem Namensschema der übrigen, abgeleiteten Systeme iOS, tvOS und watchOS. Die Server-Version basiert jeweils auf der Desktop-Version und folgt deren Bezeichnung. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4599181-9
dbo:lccn
  • n/96/60065
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 183170752
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3249 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158805306 (xsd:integer)
prop-de:text
  • Apple Flops: Copland
prop-de:typ
  • s
prop-de:url
prop-de:wayback
  • 20080202082021 (xsd:double)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • „Mac OS“ [mæk oʊˈɛs] ist ein Markenname, den Apple seit 1996 für Betriebssysteme der hauseigenen Macintosh-Rechner, ab 1998 auch offiziell mit „Mac“ abgekürzt, nutzt. Der Begriff ist abgeleitet von Macintosh Operating System – eine Bezeichnung, die so niemals verwendet wurde. Der Begriff bezeichnet einerseits das klassische Mac OS, das kontinuierlich seit der System Software von 1984 weiterentwickelt wurde, jedoch ab Anfang der 1990er als technisch überholt galt. (de)
  • „Mac OS“ [mæk oʊˈɛs] ist ein Markenname, den Apple seit 1996 für Betriebssysteme der hauseigenen Macintosh-Rechner, ab 1998 auch offiziell mit „Mac“ abgekürzt, nutzt. Der Begriff ist abgeleitet von Macintosh Operating System – eine Bezeichnung, die so niemals verwendet wurde. Der Begriff bezeichnet einerseits das klassische Mac OS, das kontinuierlich seit der System Software von 1984 weiterentwickelt wurde, jedoch ab Anfang der 1990er als technisch überholt galt. (de)
rdfs:label
  • Mac OS (de)
  • Mac OS (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:computingInput of
is dbo:computingPlatform of
is dbo:operatingSystem of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:betriebssystem of
is prop-de:introductionOs of
is prop-de:plattformen of
is foaf:primaryTopic of