Das Maastrichts Expositie en Congres Centrum, kurz MECC, ist ein Ausstellungs- und Kongresszentrum in Maastricht. Der Gebäudekomplex wurde von 1961 bis 1988 erbaut, 1998 bis 2000 nach einem Entwurf der Architekten Janneke Bierman und Hubert-Jan Henket vereinheitlicht und komplettiert und besteht aus diversen Hallen sowie Büro- und Versorgungsräumen. Die beiden Haupthallen A und B besitzen eine Zuschauerkapazität von 1.700 und 2.500 Plätzen. Neben (internationalen) Kongressen, Ausstellungen und Messen wie InterClassics, The European Fine Art Fair, Model United Nations, Domino Day sowie das Boekenfestijn finden hier auch Konzerte von Musikern wie David Bowie, Prince, Tina Turner, Joe Cocker und André Rieu statt.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Maastrichts Expositie en Congres Centrum, kurz MECC, ist ein Ausstellungs- und Kongresszentrum in Maastricht. Der Gebäudekomplex wurde von 1961 bis 1988 erbaut, 1998 bis 2000 nach einem Entwurf der Architekten Janneke Bierman und Hubert-Jan Henket vereinheitlicht und komplettiert und besteht aus diversen Hallen sowie Büro- und Versorgungsräumen. Die beiden Haupthallen A und B besitzen eine Zuschauerkapazität von 1.700 und 2.500 Plätzen. Neben (internationalen) Kongressen, Ausstellungen und Messen wie InterClassics, The European Fine Art Fair, Model United Nations, Domino Day sowie das Boekenfestijn finden hier auch Konzerte von Musikern wie David Bowie, Prince, Tina Turner, Joe Cocker und André Rieu statt. (de)
  • Das Maastrichts Expositie en Congres Centrum, kurz MECC, ist ein Ausstellungs- und Kongresszentrum in Maastricht. Der Gebäudekomplex wurde von 1961 bis 1988 erbaut, 1998 bis 2000 nach einem Entwurf der Architekten Janneke Bierman und Hubert-Jan Henket vereinheitlicht und komplettiert und besteht aus diversen Hallen sowie Büro- und Versorgungsräumen. Die beiden Haupthallen A und B besitzen eine Zuschauerkapazität von 1.700 und 2.500 Plätzen. Neben (internationalen) Kongressen, Ausstellungen und Messen wie InterClassics, The European Fine Art Fair, Model United Nations, Domino Day sowie das Boekenfestijn finden hier auch Konzerte von Musikern wie David Bowie, Prince, Tina Turner, Joe Cocker und André Rieu statt. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9451819 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154596758 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 5711111 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 50838056 (xsd:integer)
prop-de:region
  • NL-LI
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
georss:point
  • 50.838056 5.711111
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Maastrichts Expositie en Congres Centrum, kurz MECC, ist ein Ausstellungs- und Kongresszentrum in Maastricht. Der Gebäudekomplex wurde von 1961 bis 1988 erbaut, 1998 bis 2000 nach einem Entwurf der Architekten Janneke Bierman und Hubert-Jan Henket vereinheitlicht und komplettiert und besteht aus diversen Hallen sowie Büro- und Versorgungsräumen. Die beiden Haupthallen A und B besitzen eine Zuschauerkapazität von 1.700 und 2.500 Plätzen. Neben (internationalen) Kongressen, Ausstellungen und Messen wie InterClassics, The European Fine Art Fair, Model United Nations, Domino Day sowie das Boekenfestijn finden hier auch Konzerte von Musikern wie David Bowie, Prince, Tina Turner, Joe Cocker und André Rieu statt. (de)
  • Das Maastrichts Expositie en Congres Centrum, kurz MECC, ist ein Ausstellungs- und Kongresszentrum in Maastricht. Der Gebäudekomplex wurde von 1961 bis 1988 erbaut, 1998 bis 2000 nach einem Entwurf der Architekten Janneke Bierman und Hubert-Jan Henket vereinheitlicht und komplettiert und besteht aus diversen Hallen sowie Büro- und Versorgungsräumen. Die beiden Haupthallen A und B besitzen eine Zuschauerkapazität von 1.700 und 2.500 Plätzen. Neben (internationalen) Kongressen, Ausstellungen und Messen wie InterClassics, The European Fine Art Fair, Model United Nations, Domino Day sowie das Boekenfestijn finden hier auch Konzerte von Musikern wie David Bowie, Prince, Tina Turner, Joe Cocker und André Rieu statt. (de)
rdfs:label
  • Maastrichts Expositie en Congres Centrum (de)
  • Maastrichts Expositie en Congres Centrum (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.838055 (xsd:float)
geo:long
  • 5.711111 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of