Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden. Im Mittelalter war es üblich, dass unterworfene Grafschaften in den Rang einer Vizegrafschaft herabsanken, umgekehrt war es auch möglich, dass Vizegrafen zum Beispiel bei einem Wegbrechen der gräflichen Ebene – meist aus eigener Machtfülle heraus – die entstandene Vakanz nutzten, sich zu Grafen zu erheben.

Property Value
dbo:abstract
  • Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden. Im Mittelalter war es üblich, dass unterworfene Grafschaften in den Rang einer Vizegrafschaft herabsanken, umgekehrt war es auch möglich, dass Vizegrafen zum Beispiel bei einem Wegbrechen der gräflichen Ebene – meist aus eigener Machtfülle heraus – die entstandene Vakanz nutzten, sich zu Grafen zu erheben. (de)
  • Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden. Im Mittelalter war es üblich, dass unterworfene Grafschaften in den Rang einer Vizegrafschaft herabsanken, umgekehrt war es auch möglich, dass Vizegrafen zum Beispiel bei einem Wegbrechen der gräflichen Ebene – meist aus eigener Machtfülle heraus – die entstandene Vakanz nutzten, sich zu Grafen zu erheben. (de)
dbo:wikiPageID
  • 2052737 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 137087794 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden. Im Mittelalter war es üblich, dass unterworfene Grafschaften in den Rang einer Vizegrafschaft herabsanken, umgekehrt war es auch möglich, dass Vizegrafen zum Beispiel bei einem Wegbrechen der gräflichen Ebene – meist aus eigener Machtfülle heraus – die entstandene Vakanz nutzten, sich zu Grafen zu erheben. (de)
  • Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden. Im Mittelalter war es üblich, dass unterworfene Grafschaften in den Rang einer Vizegrafschaft herabsanken, umgekehrt war es auch möglich, dass Vizegrafen zum Beispiel bei einem Wegbrechen der gräflichen Ebene – meist aus eigener Machtfülle heraus – die entstandene Vakanz nutzten, sich zu Grafen zu erheben. (de)
rdfs:label
  • Liste der Vizegrafschaften Frankreichs (de)
  • Liste der Vizegrafschaften Frankreichs (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of