Das Seiner Hoheit Leibgarde-Jägerregiment, kurz auch Leibgarde-Jägerregiment (russisch Лейб-гвардии Егерский Его Величества полк, Leib-gwardii Jegerski Jewo Welitschestwa polk; Kurzform: Егерский лейб-гвардии полк, Jegerski leib-gwardii polk) war ein Leibgarde-Verband der leichten Infanterie der Kaiserlich Russischen Armee (KRA) des Russischen Kaiserreichs.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Seiner Hoheit Leibgarde-Jägerregiment, kurz auch Leibgarde-Jägerregiment (russisch Лейб-гвардии Егерский Его Величества полк, Leib-gwardii Jegerski Jewo Welitschestwa polk; Kurzform: Егерский лейб-гвардии полк, Jegerski leib-gwardii polk) war ein Leibgarde-Verband der leichten Infanterie der Kaiserlich Russischen Armee (KRA) des Russischen Kaiserreichs. Die Bezeichnung leitet sich vom deutschen Substantiv Jäger ab, für das im russischen Sprachraum „охотник (Jäger), стрелок (Schütze)“ stehen. Der Personalbestand der Jägertruppe der KRA rekrutierte sich aus Bevölkerungskreisen mit Bezug zur Jagd beziehungsweise dem Umgang mit Schusswaffen. Die Erfolge Russlands an der Seite Österreichs und Frankreichs im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) bestätigten die Zweckmäßigkeit dieser Entscheidung. In hügeligen durchschnittenen Geländeabschnitten waren statische geschlossene Gefechtsformationen zunehmend uneffektiv, hingegen flexible bewegliche Teileinheiten, die zudem über gut ausgebildete, geübte und treffsichere Schützen verfügten, die zielstrebig und geschlossen handelten, deutlich im Vorteil waren. So kam es in der KRA zur Formierung der selbstständigen leichten Infanterie nach europäischem Vorbild. Grenadiere und Musketiere hauen alles in Stücke, – pflegte Suworow zu sagen – die Jäger hingegen schießen. (de)
  • Das Seiner Hoheit Leibgarde-Jägerregiment, kurz auch Leibgarde-Jägerregiment (russisch Лейб-гвардии Егерский Его Величества полк, Leib-gwardii Jegerski Jewo Welitschestwa polk; Kurzform: Егерский лейб-гвардии полк, Jegerski leib-gwardii polk) war ein Leibgarde-Verband der leichten Infanterie der Kaiserlich Russischen Armee (KRA) des Russischen Kaiserreichs. Die Bezeichnung leitet sich vom deutschen Substantiv Jäger ab, für das im russischen Sprachraum „охотник (Jäger), стрелок (Schütze)“ stehen. Der Personalbestand der Jägertruppe der KRA rekrutierte sich aus Bevölkerungskreisen mit Bezug zur Jagd beziehungsweise dem Umgang mit Schusswaffen. Die Erfolge Russlands an der Seite Österreichs und Frankreichs im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) bestätigten die Zweckmäßigkeit dieser Entscheidung. In hügeligen durchschnittenen Geländeabschnitten waren statische geschlossene Gefechtsformationen zunehmend uneffektiv, hingegen flexible bewegliche Teileinheiten, die zudem über gut ausgebildete, geübte und treffsichere Schützen verfügten, die zielstrebig und geschlossen handelten, deutlich im Vorteil waren. So kam es in der KRA zur Formierung der selbstständigen leichten Infanterie nach europäischem Vorbild. Grenadiere und Musketiere hauen alles in Stücke, – pflegte Suworow zu sagen – die Jäger hingegen schießen. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1917-01-01 (xsd:date)
dbo:activeYearsStartYear
  • 1796-01-01 (xsd:date)
dbo:country
dbo:identificationSymbol
  • 100px
dbo:march
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9583018 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158923218 (xsd:integer)
prop-de:beschriftung
  • Stadtquartier mit Regimentskirche, St. Petersburg.
prop-de:bild
  • 280 (xsd:integer)
prop-de:identifikationssymbol2Bezeichnung
  • Brustanhänger
prop-de:identifikationssymbolBezeichnung
  • Regimentsbanner
prop-de:inhaber
  • Zar Nikolaus II.
prop-de:schutzpatron
  • Heiliger Miron
prop-de:stationierungsort
  • St. Petersburg
prop-de:streitkräfte
  • 25 (xsd:integer)
prop-de:teilstreitkraft
  • Leibgarde (Seiner Hoheit)
prop-de:teilstreitkraftBezeichnung
  • Heer
prop-de:truppengattung
  • Infanterie, Jägertruppe
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Seiner Hoheit Leibgarde-Jägerregiment, kurz auch Leibgarde-Jägerregiment (russisch Лейб-гвардии Егерский Его Величества полк, Leib-gwardii Jegerski Jewo Welitschestwa polk; Kurzform: Егерский лейб-гвардии полк, Jegerski leib-gwardii polk) war ein Leibgarde-Verband der leichten Infanterie der Kaiserlich Russischen Armee (KRA) des Russischen Kaiserreichs. (de)
  • Das Seiner Hoheit Leibgarde-Jägerregiment, kurz auch Leibgarde-Jägerregiment (russisch Лейб-гвардии Егерский Его Величества полк, Leib-gwardii Jegerski Jewo Welitschestwa polk; Kurzform: Егерский лейб-гвардии полк, Jegerski leib-gwardii polk) war ein Leibgarde-Verband der leichten Infanterie der Kaiserlich Russischen Armee (KRA) des Russischen Kaiserreichs. (de)
rdfs:label
  • Leibgarde-Jägerregiment (Russland) (de)
  • Leibgarde-Jägerregiment (Russland) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • — III — (de)
  • Leibgarde Jägerregiment (de)
  • — III — (de)
  • Leibgarde Jägerregiment (de)
is foaf:primaryTopic of