Unter dem Begriff Krone von Aragonien (spanisch Corona de Aragón , aragonesisch Corona d'Aragón, katalanisch Corona d’Aragó) werden Herrschaftsgebiete zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw. 1714 in Personalunion von den Königen von Aragonien regiert wurden. Die Herrscher der Krone von Aragonien und von Spanien zählten und zählen in ihrer Titulatur eine große Anzahl von Herrschaftsgebieten auf. Diese Aufzählungen entsprachen bzw. entsprechen aber nur zum Teil den wirklichen Herrschaftsverhältnissen.

Property Value
dbo:abstract
  • Unter dem Begriff Krone von Aragonien (spanisch Corona de Aragón , aragonesisch Corona d'Aragón, katalanisch Corona d’Aragó) werden Herrschaftsgebiete zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw. 1714 in Personalunion von den Königen von Aragonien regiert wurden. „Als Krone von Aragonien bezeichnet man die Gesamtheit der Menschen und Länder, die der Gerichtsbarkeit der Monarchen unterlagen, die Aragonien beherrschten, unabhängig von den verfassungsmäßigen Eigenschaften der einzelnen Staatsgebiete, egal ob es sich dabei um ein Königreich (Aragonien, Mallorca, Valencia, Sizilien, Sardinien, Korsika, Neapel), ein Herzogtum (Athen und Neopatria), eine Markgrafschaft (Provence), eine Grafschaft (Barcelona, Roussillon und Cerdanya) oder eine Herrschaft (Montpellier) handelt.“ Die Herrscher der Krone von Aragonien und von Spanien zählten und zählen in ihrer Titulatur eine große Anzahl von Herrschaftsgebieten auf. Diese Aufzählungen entsprachen bzw. entsprechen aber nur zum Teil den wirklichen Herrschaftsverhältnissen. Von 1516 bis 1707 waren die einzelnen Herrschaftsgebiete der Krone von Aragonien Teile des Herrschaftsgebietes der Krone von Spanien. Dabei blieben die Staaten als solche und ein großer Teil ihrer Rechtstraditionen (Usatges) und Sonderrechte (Fueros) erhalten. (de)
  • Unter dem Begriff Krone von Aragonien (spanisch Corona de Aragón , aragonesisch Corona d'Aragón, katalanisch Corona d’Aragó) werden Herrschaftsgebiete zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw. 1714 in Personalunion von den Königen von Aragonien regiert wurden. „Als Krone von Aragonien bezeichnet man die Gesamtheit der Menschen und Länder, die der Gerichtsbarkeit der Monarchen unterlagen, die Aragonien beherrschten, unabhängig von den verfassungsmäßigen Eigenschaften der einzelnen Staatsgebiete, egal ob es sich dabei um ein Königreich (Aragonien, Mallorca, Valencia, Sizilien, Sardinien, Korsika, Neapel), ein Herzogtum (Athen und Neopatria), eine Markgrafschaft (Provence), eine Grafschaft (Barcelona, Roussillon und Cerdanya) oder eine Herrschaft (Montpellier) handelt.“ Die Herrscher der Krone von Aragonien und von Spanien zählten und zählen in ihrer Titulatur eine große Anzahl von Herrschaftsgebieten auf. Diese Aufzählungen entsprachen bzw. entsprechen aber nur zum Teil den wirklichen Herrschaftsverhältnissen. Von 1516 bis 1707 waren die einzelnen Herrschaftsgebiete der Krone von Aragonien Teile des Herrschaftsgebietes der Krone von Spanien. Dabei blieben die Staaten als solche und ein großer Teil ihrer Rechtstraditionen (Usatges) und Sonderrechte (Fueros) erhalten. (de)
dbo:isbn
  • 3-7667-0923-2
  • 84-7013-181-8
  • 84-7013-186-9
  • 84-7013-196-6
  • 84-7013-208-3
  • 84-7013-227-X
  • 84-7013-237-7
  • 84-86807-64-6
  • 978-3-406-54787-4
  • 978-3-518-45879-2
dbo:originalTitle
  • Aragón, historia y cortes de un reino (de)
  • Creación y desarrollo de la corona de Aragón (de)
  • Divisiones administrativas (de)
  • Eine Kleine Geschichte Kataloniens (de)
  • Ferdinand und Isabella (de)
  • Kleine Geschichte Kataloniens (de)
  • La formación territorial (de)
  • Literatura medieval (de)
  • Los pueblos y los despoblados (de)
  • Orígenes de Aragón (de)
  • Aragón, historia y cortes de un reino (de)
  • Creación y desarrollo de la corona de Aragón (de)
  • Divisiones administrativas (de)
  • Eine Kleine Geschichte Kataloniens (de)
  • Ferdinand und Isabella (de)
  • Kleine Geschichte Kataloniens (de)
  • La formación territorial (de)
  • Literatura medieval (de)
  • Los pueblos y los despoblados (de)
  • Orígenes de Aragón (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 94643 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158863187 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Antonio Ubieto Arteta
  • Carlos Collado Seidel
  • Joseph Perez
  • Rafael Ordóñez
  • Walter L. Bernecker, Torsten Eßer, Peter A. Kraus
prop-de:datum
  • 1981 (xsd:integer)
  • 1983 (xsd:integer)
  • 1984 (xsd:integer)
  • 1987 (xsd:integer)
  • 1989 (xsd:integer)
  • 1991 (xsd:integer)
  • 2007 (xsd:integer)
prop-de:hrsg
  • El periódico de Aragón
prop-de:kommentar
  • aus dem Französischen von Antoinette Gittinger
prop-de:ort
  • Frankfurt am Main
  • München
  • Zaragoza
prop-de:reihe
  • Historia de Aragón
prop-de:sprache
  • es
  • es ca it
prop-de:titel
  • Gran Enciclopedia Aragonesa
prop-de:titelerg
  • Categoría GEA Historia
prop-de:url
prop-de:zugriff
  • 2015-07-23 (xsd:date)
dc:publisher
  • C. H. Beck
  • Callwey
  • Anubar
  • Cortes de Aragón u.A.
  • Suhrkamp
dct:subject
bibo:pages
  • 456
  • 107
  • 151
  • 346
  • 388
  • 392
  • 394
  • 395
  • 399
  • 608
rdf:type
rdfs:comment
  • Unter dem Begriff Krone von Aragonien (spanisch Corona de Aragón , aragonesisch Corona d'Aragón, katalanisch Corona d’Aragó) werden Herrschaftsgebiete zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw. 1714 in Personalunion von den Königen von Aragonien regiert wurden. Die Herrscher der Krone von Aragonien und von Spanien zählten und zählen in ihrer Titulatur eine große Anzahl von Herrschaftsgebieten auf. Diese Aufzählungen entsprachen bzw. entsprechen aber nur zum Teil den wirklichen Herrschaftsverhältnissen. (de)
  • Unter dem Begriff Krone von Aragonien (spanisch Corona de Aragón , aragonesisch Corona d'Aragón, katalanisch Corona d’Aragó) werden Herrschaftsgebiete zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw. 1714 in Personalunion von den Königen von Aragonien regiert wurden. Die Herrscher der Krone von Aragonien und von Spanien zählten und zählen in ihrer Titulatur eine große Anzahl von Herrschaftsgebieten auf. Diese Aufzählungen entsprachen bzw. entsprechen aber nur zum Teil den wirklichen Herrschaftsverhältnissen. (de)
rdfs:label
  • Krone von Aragonien (de)
  • Krone von Aragonien (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of