Kraftwerk Klingenberg

http://de.dbpedia.org/resource/Kraftwerk_Klingenberg

Das Kraftwerk Klingenberg ist ein 1926 von der Berliner Städtische Elektrizitätswerke Akt.-Ges. (BEWAG) in Betrieb genommenes thermisches Kraftwerk im Berliner Ortsteil Rummelsburg. Während die denkmalgeschützte Hülle des Kraftwerksgebäudes weitgehend originalgetreu erhalten ist, wurden die technischen Komponenten seit den 1970er-Jahren komplett ersetzt. Seitdem wird vor allem Lausitzer Braunkohle verfeuert und das Kraftwerk ist ein wichtiger Lieferant von Fernwärme für den Ostteil der Stadt.
Kraftwerk Klingenberg 
Das Kraftwerk Klingenberg ist ein 1926 von der Berliner Städtische Elektrizitätswerke Akt.-Ges. (BEWAG) in Betrieb genommenes thermisches Kraftwerk im Berliner Ortsteil Rummelsburg. Während die denkmalgeschützte Hülle des Kraftwerksgebäudes weitgehend originalgetreu erhalten ist, wurden die technischen Komponenten seit den 1970er-Jahren komplett ersetzt. Seitdem wird vor allem Lausitzer Braunkohle verfeuert und das Kraftwerk ist ein wichtiger Lieferant von Fernwärme für den Ostteil der Stadt. Heute gehört das Kraftwerk dem schwedischen Energiekonzern Vattenfall und wird von der deutschen Tochtergesellschaft Vattenfall GmbH betrieben. 
xsd:integer 21195 
Kraftwerk Klingenberg 30.JPG 
Hauptgebäude und Einfahrtsbereich des Kraftwerks Klingenberg 
xsd:double 52.49 
xsd:double 13.495 
Kraftwerk Klingenberg 
DE-BE 
xsd:integer 1926 
xsd:integer 1925 
xsd:integer 100 
xsd:integer 169 
xsd:integer 959183 
xsd:integer 147610691 

data from the linked data cloud