Die Saison 1961/62 war die 16. Spielzeit der Klass A als höchste sowjetische Eishockeyspielklasse. Den sowjetischen Meistertitel sicherte sich zum ersten Mal überhaupt Spartak Moskau, während die beiden Stadtnachbarn Kirowez Leningrad und LIISchT Leningrad in die zweite Liga abstiegen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Saison 1961/62 war die 16. Spielzeit der Klass A als höchste sowjetische Eishockeyspielklasse. Den sowjetischen Meistertitel sicherte sich zum ersten Mal überhaupt Spartak Moskau, während die beiden Stadtnachbarn Kirowez Leningrad und LIISchT Leningrad in die zweite Liga abstiegen. (de)
  • Die Saison 1961/62 war die 16. Spielzeit der Klass A als höchste sowjetische Eishockeyspielklasse. Den sowjetischen Meistertitel sicherte sich zum ersten Mal überhaupt Spartak Moskau, während die beiden Stadtnachbarn Kirowez Leningrad und LIISchT Leningrad in die zweite Liga abstiegen. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5947200 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 139859961 (xsd:integer)
prop-de:absteiger
prop-de:ersteLiga
  • • Klass A
prop-de:liga
prop-de:meister
prop-de:naechste
  • Klass A 1962/63
prop-de:saison
  • 1961 (xsd:integer)
prop-de:vorherige
  • Klass A 1960/61
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Saison 1961/62 war die 16. Spielzeit der Klass A als höchste sowjetische Eishockeyspielklasse. Den sowjetischen Meistertitel sicherte sich zum ersten Mal überhaupt Spartak Moskau, während die beiden Stadtnachbarn Kirowez Leningrad und LIISchT Leningrad in die zweite Liga abstiegen. (de)
  • Die Saison 1961/62 war die 16. Spielzeit der Klass A als höchste sowjetische Eishockeyspielklasse. Den sowjetischen Meistertitel sicherte sich zum ersten Mal überhaupt Spartak Moskau, während die beiden Stadtnachbarn Kirowez Leningrad und LIISchT Leningrad in die zweite Liga abstiegen. (de)
rdfs:label
  • Klass A 1961/62 (de)
  • Klass A 1961/62 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of