Die Kirche in Wargen wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet und war eine der stattlichsten Landkirchen des Samlandes in Ostpreußen. Von der Reformation bis 1945 war sie ein evangelisches Gotteshaus, von dem heute – nahe der Siedlung Kotelnikowo in der russischen Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg (Preußen)) – nur noch ein Hügel von Fundamentresten und Schutt erkennbar ist.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Kirche in Wargen wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet und war eine der stattlichsten Landkirchen des Samlandes in Ostpreußen. Von der Reformation bis 1945 war sie ein evangelisches Gotteshaus, von dem heute – nahe der Siedlung Kotelnikowo in der russischen Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg (Preußen)) – nur noch ein Hügel von Fundamentresten und Schutt erkennbar ist. (de)
  • Die Kirche in Wargen wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet und war eine der stattlichsten Landkirchen des Samlandes in Ostpreußen. Von der Reformation bis 1945 war sie ein evangelisches Gotteshaus, von dem heute – nahe der Siedlung Kotelnikowo in der russischen Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg (Preußen)) – nur noch ein Hügel von Fundamentresten und Schutt erkennbar ist. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 7486265 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155889670 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 20345556 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 54761389 (xsd:integer)
prop-de:region
  • RU-KGD
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
georss:point
  • 54.761389 20.345556
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Kirche in Wargen wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet und war eine der stattlichsten Landkirchen des Samlandes in Ostpreußen. Von der Reformation bis 1945 war sie ein evangelisches Gotteshaus, von dem heute – nahe der Siedlung Kotelnikowo in der russischen Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg (Preußen)) – nur noch ein Hügel von Fundamentresten und Schutt erkennbar ist. (de)
  • Die Kirche in Wargen wurde in der Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet und war eine der stattlichsten Landkirchen des Samlandes in Ostpreußen. Von der Reformation bis 1945 war sie ein evangelisches Gotteshaus, von dem heute – nahe der Siedlung Kotelnikowo in der russischen Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg (Preußen)) – nur noch ein Hügel von Fundamentresten und Schutt erkennbar ist. (de)
rdfs:label
  • / (de)
  • Kirche Wargen (de)
  • / (de)
  • Kirche Wargen (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 54.761391 (xsd:float)
geo:long
  • 20.345556 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of