King Curtis (eigentlich: Curtis Ousley; * 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas; † 13. August 1971 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues der 1950er und 1960er Jahre.

Property Value
dbo:abstract
  • King Curtis (eigentlich: Curtis Ousley; * 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas; † 13. August 1971 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues der 1950er und 1960er Jahre. (de)
  • King Curtis (eigentlich: Curtis Ousley; * 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas; † 13. August 1971 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues der 1950er und 1960er Jahre. (de)
dbo:birthDate
  • 1934-02-07 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1971-08-13 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 134426541
dbo:lccn
  • n/87/118070
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 195756
dbo:wikiPageID
  • 1195391 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157293769 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer R&B-Tenorsaxophonist
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer R&B-Tenorsaxophonist
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • King Curtis (eigentlich: Curtis Ousley; * 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas; † 13. August 1971 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues der 1950er und 1960er Jahre. (de)
  • King Curtis (eigentlich: Curtis Ousley; * 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas; † 13. August 1971 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues der 1950er und 1960er Jahre. (de)
rdfs:label
  • King Curtis (de)
  • King Curtis (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • King Curtis (de)
  • King Curtis
foaf:nick
  • Ousley, Curtis (wirklicher Name) (de)
  • Ousley, Curtis (wirklicher Name) (de)
is dbo:associatedMusicalArtist of
is dbo:instrument of
is prop-de:notiz of
is foaf:primaryTopic of