Kim So-hee (kor. 박승희; * 16. September 1976 in Daegu) ist eine südkoreanische Shorttrackerin. Kim startete bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville, als Shorttrack erstmals eine olympische Disziplin war. Sie gewann jedoch keine Medaille. Bei den folgenden Olympischen Spielen in Lillehammer wurde sie Olympiasiegerin mit der Staffel und gewann über 1000 m Bronze.

Property Value
dbo:Person/height
  • 165.0
dbo:Person/weight
  • 54.0
dbo:abstract
  • Kim So-hee (kor. 박승희; * 16. September 1976 in Daegu) ist eine südkoreanische Shorttrackerin. Kim startete bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville, als Shorttrack erstmals eine olympische Disziplin war. Sie gewann jedoch keine Medaille. Bei den folgenden Olympischen Spielen in Lillehammer wurde sie Olympiasiegerin mit der Staffel und gewann über 1000 m Bronze. (de)
  • Kim So-hee (kor. 박승희; * 16. September 1976 in Daegu) ist eine südkoreanische Shorttrackerin. Kim startete bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville, als Shorttrack erstmals eine olympische Disziplin war. Sie gewann jedoch keine Medaille. Bei den folgenden Olympischen Spielen in Lillehammer wurde sie Olympiasiegerin mit der Staffel und gewann über 1000 m Bronze. (de)
dbo:birthDate
  • 1976-09-16 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:country
dbo:height
  • 1.650000 (xsd:double)
dbo:weight
  • 54000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 8164905 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157846857 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • südkoreanische Shorttrackerin
prop-de:status
  • z
dc:description
  • südkoreanische Shorttrackerin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Kim So-hee (kor. 박승희; * 16. September 1976 in Daegu) ist eine südkoreanische Shorttrackerin. Kim startete bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville, als Shorttrack erstmals eine olympische Disziplin war. Sie gewann jedoch keine Medaille. Bei den folgenden Olympischen Spielen in Lillehammer wurde sie Olympiasiegerin mit der Staffel und gewann über 1000 m Bronze. (de)
  • Kim So-hee (kor. 박승희; * 16. September 1976 in Daegu) ist eine südkoreanische Shorttrackerin. Kim startete bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville, als Shorttrack erstmals eine olympische Disziplin war. Sie gewann jedoch keine Medaille. Bei den folgenden Olympischen Spielen in Lillehammer wurde sie Olympiasiegerin mit der Staffel und gewann über 1000 m Bronze. (de)
rdfs:label
  • Kim So-hee (de)
  • Kim So-hee (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • So-hee
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kim So-hee (de)
  • Kim, So-hee (de)
  • So-hee Kim
foaf:nick
  • 김소희 (koreanisch, Hangeul); 金昭希 (koreanisch, Hanja); Gim, So-hui (Revidierte Romanisierung); Kim, Sohŭi (McCune-Reischauer) (de)
  • 김소희 (koreanisch, Hangeul); 金昭希 (koreanisch, Hanja); Gim, So-hui (Revidierte Romanisierung); Kim, Sohŭi (McCune-Reischauer) (de)
foaf:surname
  • Kim
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of