Kikut (ZDB-ID: 630022-4) ist eine seit 1976 erscheinende Schriftenreihe zur Vermittlung plattdeutscher Literatur der Gegenwart in der Region Mecklenburg-Vorpommern. Das in der Regel jährlich erscheinende Periodikum wurde ursprünglich vom Bezirksarbeitskreis „Niederdeutsche Sprache und Literatur“ der Bezirksleitung Neubrandenburg im Kulturbund der DDR gegründet. Heute wird Kikut vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen herausgegeben.

Property Value
dbo:abstract
  • Kikut (ZDB-ID: 630022-4) ist eine seit 1976 erscheinende Schriftenreihe zur Vermittlung plattdeutscher Literatur der Gegenwart in der Region Mecklenburg-Vorpommern. Das in der Regel jährlich erscheinende Periodikum wurde ursprünglich vom Bezirksarbeitskreis „Niederdeutsche Sprache und Literatur“ der Bezirksleitung Neubrandenburg im Kulturbund der DDR gegründet. Heute wird Kikut vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen herausgegeben. (de)
  • Kikut (ZDB-ID: 630022-4) ist eine seit 1976 erscheinende Schriftenreihe zur Vermittlung plattdeutscher Literatur der Gegenwart in der Region Mecklenburg-Vorpommern. Das in der Regel jährlich erscheinende Periodikum wurde ursprünglich vom Bezirksarbeitskreis „Niederdeutsche Sprache und Literatur“ der Bezirksleitung Neubrandenburg im Kulturbund der DDR gegründet. Heute wird Kikut vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen herausgegeben. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8016773 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 137260740 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Kikut (ZDB-ID: 630022-4) ist eine seit 1976 erscheinende Schriftenreihe zur Vermittlung plattdeutscher Literatur der Gegenwart in der Region Mecklenburg-Vorpommern. Das in der Regel jährlich erscheinende Periodikum wurde ursprünglich vom Bezirksarbeitskreis „Niederdeutsche Sprache und Literatur“ der Bezirksleitung Neubrandenburg im Kulturbund der DDR gegründet. Heute wird Kikut vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen herausgegeben. (de)
  • Kikut (ZDB-ID: 630022-4) ist eine seit 1976 erscheinende Schriftenreihe zur Vermittlung plattdeutscher Literatur der Gegenwart in der Region Mecklenburg-Vorpommern. Das in der Regel jährlich erscheinende Periodikum wurde ursprünglich vom Bezirksarbeitskreis „Niederdeutsche Sprache und Literatur“ der Bezirksleitung Neubrandenburg im Kulturbund der DDR gegründet. Heute wird Kikut vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen herausgegeben. (de)
rdfs:label
  • Kikut (Zeitschrift) (de)
  • Kikut (Zeitschrift) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of