Anderitum war ein Limitaneikastell und Flottenstützpunkt der Classis Britannica am Limes der britischen „Sachsenküste“, dessen beträchtliche Überreste sich bis heute in der Burg Pevensey Castle beim heutigen Pevensey im County East Sussex, England erhalten haben.

Property Value
dbo:abstract
  • Anderitum war ein Limitaneikastell und Flottenstützpunkt der Classis Britannica am Limes der britischen „Sachsenküste“, dessen beträchtliche Überreste sich bis heute in der Burg Pevensey Castle beim heutigen Pevensey im County East Sussex, England erhalten haben. Anderitum ist das flächenmäßig größte der Sachsenküstenkastelle. Seine Besatzung sollte in erster Linie Plünderungszüge der Sachsen, Jüten und Angeln verhindern. Nach dem Ende der Römerherrschaft über Britannien im frühen 5. Jahrhundert wurde es zum Zufluchtsort für die romanische Zivilbevölkerung, bis es 491 n. Chr. von den Sachsen erobert wurde. Das Kastell war 1066 Schauplatz der Landung von Normannenherzog Wilhelm dem Eroberer, der innerhalb der römischen Festung eine Burg erbauen ließ. Elizabeth I. nutzte das Kastell als Waffenplatz für die Verteidigung gegen die spanische Armada. Im Zweiten Weltkrieg wurden in die normannischen Ruinen Bunkeranlagen zur Abwehr einer deutschen Invasion eingebaut. (de)
  • Anderitum war ein Limitaneikastell und Flottenstützpunkt der Classis Britannica am Limes der britischen „Sachsenküste“, dessen beträchtliche Überreste sich bis heute in der Burg Pevensey Castle beim heutigen Pevensey im County East Sussex, England erhalten haben. Anderitum ist das flächenmäßig größte der Sachsenküstenkastelle. Seine Besatzung sollte in erster Linie Plünderungszüge der Sachsen, Jüten und Angeln verhindern. Nach dem Ende der Römerherrschaft über Britannien im frühen 5. Jahrhundert wurde es zum Zufluchtsort für die romanische Zivilbevölkerung, bis es 491 n. Chr. von den Sachsen erobert wurde. Das Kastell war 1066 Schauplatz der Landung von Normannenherzog Wilhelm dem Eroberer, der innerhalb der römischen Festung eine Burg erbauen ließ. Elizabeth I. nutzte das Kastell als Waffenplatz für die Verteidigung gegen die spanische Armada. Im Zweiten Weltkrieg wurden in die normannischen Ruinen Bunkeranlagen zur Abwehr einer deutschen Invasion eingebaut. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 7690428-3
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 234841953
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4430048 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158843784 (xsd:integer)
prop-de:abmessungenOderFläche
  • ca. 3,65 ha
prop-de:abschnitt
  • Strecke 3, Sachsenküste
prop-de:antikerName
  • a) Anderitum,
  • b) Anderida,
  • c) Anteridos,
  • d) Anderelio
prop-de:belegungVonBis
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:breitengrad
  • 50.819167 (xsd:double)
prop-de:heutigerOrtsname
prop-de:imLimesverlaufNachfolgendesKastell
  • Portus Adurni ( westlich)
prop-de:imLimesverlaufVorherLiegendesKastell
  • Kastell Lemanis ( östlich)
prop-de:kastelltyp
  • Flotten-/Limitaneikastell
prop-de:kurzbeschreibung
  • 300.0
  • Kastell in die normannische Burganlage integriert,
  • Südseite stark beschädigt bzw. zur Gänze verschwunden,
prop-de:limes
prop-de:längengrad
  • 0.333056 (xsd:double)
prop-de:name
  • Kastell Pevensey
prop-de:regionIso
  • GB-ESX
prop-de:truppenteil
  • a) Classis Britannica ,
  • b) numerus Abulcorum
prop-de:typ
  • g
prop-de:verwendetesMaterial
  • Steinbauweise,
  • unregelmäßige, ovale Anlage
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Anderitum war ein Limitaneikastell und Flottenstützpunkt der Classis Britannica am Limes der britischen „Sachsenküste“, dessen beträchtliche Überreste sich bis heute in der Burg Pevensey Castle beim heutigen Pevensey im County East Sussex, England erhalten haben. (de)
  • Anderitum war ein Limitaneikastell und Flottenstützpunkt der Classis Britannica am Limes der britischen „Sachsenküste“, dessen beträchtliche Überreste sich bis heute in der Burg Pevensey Castle beim heutigen Pevensey im County East Sussex, England erhalten haben. (de)
rdfs:label
  • Kastell Anderitum (de)
  • Kastell Anderitum (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of