Karl Johan Baadsvik (* 22. August 1910 in Fillan, Hitra, Sør-Trøndelag, Norwegen; † 5. Oktober 1995 in Washington, Vereinigte Staaten) war ein kanadischer Skisportler. Baadsvik, der nach seiner Geburt in Norwegen mit seiner Familie nach Amerika auswanderte und dort beim Viking Ski Club in Montreal trainierte, startete bei den Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen für Kanada in den Disziplinen Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination und Ski Alpin. Im Skispringen erreichte er mit Sprüngen auf 63,5 und 59 Meter am Ende den 35. Platz. Im Skilanglauf erreichte er im Einzelrennen über 18 Kilometer den 64. Rang. In der Nordischen Kombination lag er nach dem Skispringen auf dem 14. Platz, konnte aber nach einem enttäuschenden 47. Platz im Langlauf am Ende nur Platz 41 be

Property Value
dbo:abstract
  • Karl Johan Baadsvik (* 22. August 1910 in Fillan, Hitra, Sør-Trøndelag, Norwegen; † 5. Oktober 1995 in Washington, Vereinigte Staaten) war ein kanadischer Skisportler. Baadsvik, der nach seiner Geburt in Norwegen mit seiner Familie nach Amerika auswanderte und dort beim Viking Ski Club in Montreal trainierte, startete bei den Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen für Kanada in den Disziplinen Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination und Ski Alpin. Im Skispringen erreichte er mit Sprüngen auf 63,5 und 59 Meter am Ende den 35. Platz. Im Skilanglauf erreichte er im Einzelrennen über 18 Kilometer den 64. Rang. In der Nordischen Kombination lag er nach dem Skispringen auf dem 14. Platz, konnte aber nach einem enttäuschenden 47. Platz im Langlauf am Ende nur Platz 41 belegen. In der alpinen Kombination konnte er sich gar nicht im Endklassement platzieren. Zwar hatte er in der Abfahrt Platz 26 erreicht und lag im Slalom nach dem ersten Lauf auf dem 37. Platz, schied jedoch im zweiten Lauf aus. (de)
  • Karl Johan Baadsvik (* 22. August 1910 in Fillan, Hitra, Sør-Trøndelag, Norwegen; † 5. Oktober 1995 in Washington, Vereinigte Staaten) war ein kanadischer Skisportler. Baadsvik, der nach seiner Geburt in Norwegen mit seiner Familie nach Amerika auswanderte und dort beim Viking Ski Club in Montreal trainierte, startete bei den Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen für Kanada in den Disziplinen Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination und Ski Alpin. Im Skispringen erreichte er mit Sprüngen auf 63,5 und 59 Meter am Ende den 35. Platz. Im Skilanglauf erreichte er im Einzelrennen über 18 Kilometer den 64. Rang. In der Nordischen Kombination lag er nach dem Skispringen auf dem 14. Platz, konnte aber nach einem enttäuschenden 47. Platz im Langlauf am Ende nur Platz 41 belegen. In der alpinen Kombination konnte er sich gar nicht im Endklassement platzieren. Zwar hatte er in der Abfahrt Platz 26 erreicht und lag im Slalom nach dem ersten Lauf auf dem 37. Platz, schied jedoch im zweiten Lauf aus. (de)
dbo:birthDate
  • 1910-08-22 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:club
dbo:country
dbo:deathDate
  • 1995-10-05 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageID
  • 6233069 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 136979981 (xsd:integer)
prop-de:disziplin
  • Skilanglauf
  • Ski Alpin
  • Nordische Kombination
prop-de:kurzbeschreibung
  • kanadischer Skisportler
prop-de:status
  • v
dc:description
  • kanadischer Skisportler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Karl Johan Baadsvik (* 22. August 1910 in Fillan, Hitra, Sør-Trøndelag, Norwegen; † 5. Oktober 1995 in Washington, Vereinigte Staaten) war ein kanadischer Skisportler. Baadsvik, der nach seiner Geburt in Norwegen mit seiner Familie nach Amerika auswanderte und dort beim Viking Ski Club in Montreal trainierte, startete bei den Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen für Kanada in den Disziplinen Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination und Ski Alpin. Im Skispringen erreichte er mit Sprüngen auf 63,5 und 59 Meter am Ende den 35. Platz. Im Skilanglauf erreichte er im Einzelrennen über 18 Kilometer den 64. Rang. In der Nordischen Kombination lag er nach dem Skispringen auf dem 14. Platz, konnte aber nach einem enttäuschenden 47. Platz im Langlauf am Ende nur Platz 41 be (de)
  • Karl Johan Baadsvik (* 22. August 1910 in Fillan, Hitra, Sør-Trøndelag, Norwegen; † 5. Oktober 1995 in Washington, Vereinigte Staaten) war ein kanadischer Skisportler. Baadsvik, der nach seiner Geburt in Norwegen mit seiner Familie nach Amerika auswanderte und dort beim Viking Ski Club in Montreal trainierte, startete bei den Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen für Kanada in den Disziplinen Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination und Ski Alpin. Im Skispringen erreichte er mit Sprüngen auf 63,5 und 59 Meter am Ende den 35. Platz. Im Skilanglauf erreichte er im Einzelrennen über 18 Kilometer den 64. Rang. In der Nordischen Kombination lag er nach dem Skispringen auf dem 14. Platz, konnte aber nach einem enttäuschenden 47. Platz im Langlauf am Ende nur Platz 41 be (de)
rdfs:label
  • Karl Johan Baadsvik (de)
  • Karl Johan Baadsvik (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Karl Johan
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Karl Johan Baadsvik (de)
  • Baadsvik, Karl Johan (de)
  • Karl Johan Baadsvik
foaf:surname
  • Baadsvik
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of