Der Kaitsch oder Kötsch ist ein 497,3 m ü. NHN hoher Muschelkalk-Berg des Landkreises Weimarer Land im zentralen Thüringen. Auf seinem Gipfel steht der 26 m hohe Aussichtsturm Carolinenturm. Der Berg liegt im Norden der Ilm-Saale-Platte (im engeren Sinne), nah der nordöstlichen Nahtstelle zur Jenaer Scholle, und erhebt sich je etwa 15 km südlich von Weimar und westlich von Jena. Er befindet sich im Städtedreieck von Bad Berka, Magdala und Blankenhain. Westlich des Kaitsch liegt das Dorf Saalborn, südlich die Stadt Blankenhain, östlich Großlohma und nördlich Mechelroda.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Kaitsch oder Kötsch ist ein 497,3 m ü. NHN hoher Muschelkalk-Berg des Landkreises Weimarer Land im zentralen Thüringen. Auf seinem Gipfel steht der 26 m hohe Aussichtsturm Carolinenturm. Der Berg liegt im Norden der Ilm-Saale-Platte (im engeren Sinne), nah der nordöstlichen Nahtstelle zur Jenaer Scholle, und erhebt sich je etwa 15 km südlich von Weimar und westlich von Jena. Er befindet sich im Städtedreieck von Bad Berka, Magdala und Blankenhain. Westlich des Kaitsch liegt das Dorf Saalborn, südlich die Stadt Blankenhain, östlich Großlohma und nördlich Mechelroda. Zu den höchsten Bergen seiner Umgebung zählend bricht sein Massiv nach Nordwesten steil zum Tal der Ilm ab und nach Südwesten in einer Schichtstufe zum Buntsandstein des Tannrodaer Waldlandes. Nach Südosten fällt er nur allmählich ab. Steigt man auf den Carolinenturm, so erreicht man die höchste Stelle im Landkreis Weimarer Land, während die Höhe am Fuße des Turms vom Riechheimer Berg mit 513,2 m ü. NN übertroffen wird. Der Kaitsch ist bewaldet (Kiefernmischwald). (de)
  • Der Kaitsch oder Kötsch ist ein 497,3 m ü. NHN hoher Muschelkalk-Berg des Landkreises Weimarer Land im zentralen Thüringen. Auf seinem Gipfel steht der 26 m hohe Aussichtsturm Carolinenturm. Der Berg liegt im Norden der Ilm-Saale-Platte (im engeren Sinne), nah der nordöstlichen Nahtstelle zur Jenaer Scholle, und erhebt sich je etwa 15 km südlich von Weimar und westlich von Jena. Er befindet sich im Städtedreieck von Bad Berka, Magdala und Blankenhain. Westlich des Kaitsch liegt das Dorf Saalborn, südlich die Stadt Blankenhain, östlich Großlohma und nördlich Mechelroda. Zu den höchsten Bergen seiner Umgebung zählend bricht sein Massiv nach Nordwesten steil zum Tal der Ilm ab und nach Südwesten in einer Schichtstufe zum Buntsandstein des Tannrodaer Waldlandes. Nach Südosten fällt er nur allmählich ab. Steigt man auf den Carolinenturm, so erreicht man die höchste Stelle im Landkreis Weimarer Land, während die Höhe am Fuße des Turms vom Riechheimer Berg mit 513,2 m ü. NN übertroffen wird. Der Kaitsch ist bewaldet (Kiefernmischwald). (de)
dbo:elevation
  • 497.000000 (xsd:double)
dbo:iso31661Code
  • DE-TH
dbo:locatedInArea
dbo:mountainRange
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 2901911 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 149787782 (xsd:integer)
prop-de:besonderheiten
  • [[#Carolinenturm
prop-de:breitengrad
  • 50.893056 (xsd:double)
prop-de:gestein
prop-de:höheBezug
  • DE-NHN
prop-de:längengrad
  • 11.365000 (xsd:double)
dct:subject
georss:point
  • 50.893055555555556 11.365
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Kaitsch oder Kötsch ist ein 497,3 m ü. NHN hoher Muschelkalk-Berg des Landkreises Weimarer Land im zentralen Thüringen. Auf seinem Gipfel steht der 26 m hohe Aussichtsturm Carolinenturm. Der Berg liegt im Norden der Ilm-Saale-Platte (im engeren Sinne), nah der nordöstlichen Nahtstelle zur Jenaer Scholle, und erhebt sich je etwa 15 km südlich von Weimar und westlich von Jena. Er befindet sich im Städtedreieck von Bad Berka, Magdala und Blankenhain. Westlich des Kaitsch liegt das Dorf Saalborn, südlich die Stadt Blankenhain, östlich Großlohma und nördlich Mechelroda. (de)
  • Der Kaitsch oder Kötsch ist ein 497,3 m ü. NHN hoher Muschelkalk-Berg des Landkreises Weimarer Land im zentralen Thüringen. Auf seinem Gipfel steht der 26 m hohe Aussichtsturm Carolinenturm. Der Berg liegt im Norden der Ilm-Saale-Platte (im engeren Sinne), nah der nordöstlichen Nahtstelle zur Jenaer Scholle, und erhebt sich je etwa 15 km südlich von Weimar und westlich von Jena. Er befindet sich im Städtedreieck von Bad Berka, Magdala und Blankenhain. Westlich des Kaitsch liegt das Dorf Saalborn, südlich die Stadt Blankenhain, östlich Großlohma und nördlich Mechelroda. (de)
rdfs:label
  • Kaitsch (de)
  • Kaitsch (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.893055 (xsd:float)
geo:long
  • 11.365000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kaitsch (Kötsch) (de)
  • Kaitsch (Kötsch) (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of