Juri Georgijewitsch Skobow (russ. Юрий Георгиевич Скобов; * 13. März 1949) ist ein ehemaliger russischer Skilangläufer, der in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille mit der sowjetischen 4x10-km-Staffel bei den Olympischen Winterspielen 1972. An diesen wurde er außerdem Fünfter über 15 km. Zwei Jahre später erreichte er bei der Weltmeisterschaft den zweiten Platz mit der Staffel.

Property Value
dbo:abstract
  • Juri Georgijewitsch Skobow (russ. Юрий Георгиевич Скобов; * 13. März 1949) ist ein ehemaliger russischer Skilangläufer, der in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille mit der sowjetischen 4x10-km-Staffel bei den Olympischen Winterspielen 1972. An diesen wurde er außerdem Fünfter über 15 km. Zwei Jahre später erreichte er bei der Weltmeisterschaft den zweiten Platz mit der Staffel. (de)
  • Juri Georgijewitsch Skobow (russ. Юрий Георгиевич Скобов; * 13. März 1949) ist ein ehemaliger russischer Skilangläufer, der in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille mit der sowjetischen 4x10-km-Staffel bei den Olympischen Winterspielen 1972. An diesen wurde er außerdem Fünfter über 15 km. Zwei Jahre später erreichte er bei der Weltmeisterschaft den zweiten Platz mit der Staffel. (de)
dbo:birthDate
  • 1949-03-13 (xsd:date)
dbo:wikiPageID
  • 2760095 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152791111 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • russischer Skilangläufer
dc:description
  • russischer Skilangläufer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Juri Georgijewitsch Skobow (russ. Юрий Георгиевич Скобов; * 13. März 1949) ist ein ehemaliger russischer Skilangläufer, der in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille mit der sowjetischen 4x10-km-Staffel bei den Olympischen Winterspielen 1972. An diesen wurde er außerdem Fünfter über 15 km. Zwei Jahre später erreichte er bei der Weltmeisterschaft den zweiten Platz mit der Staffel. (de)
  • Juri Georgijewitsch Skobow (russ. Юрий Георгиевич Скобов; * 13. März 1949) ist ein ehemaliger russischer Skilangläufer, der in den 1970er Jahren für die Sowjetunion startete. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille mit der sowjetischen 4x10-km-Staffel bei den Olympischen Winterspielen 1972. An diesen wurde er außerdem Fünfter über 15 km. Zwei Jahre später erreichte er bei der Weltmeisterschaft den zweiten Platz mit der Staffel. (de)
rdfs:label
  • Juri Georgijewitsch Skobow (de)
  • Juri Georgijewitsch Skobow (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Juri Georgijewitsch
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Skobow, Juri Georgijewitsch (de)
  • Juri Georgijewitsch Skobow
foaf:nick
  • Юрий Георгиевич Скобов (de)
  • Юрий Георгиевич Скобов (de)
foaf:surname
  • Skobow
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of