Juan de Jáuregui (* 24. November 1583 in Sevilla; † 11. Januar 1641 in Madrid) war ein spanischer Dichter. Juan de Jáuregui stammte aus einer alten Familie aus der Provinz Biskaya und wurde in Sevilla geboren. Er ging nach Rom, um sich dort in der Malerei auszubilden, beschäftigte sich aber gleichzeitig viel mit Poesie und ließ 1607 eine Übersetzung von Torquato Tassos Aminta (Schäferdichtung) erscheinen, die seinen Namen allgemein bekannt machte.

Property Value
dbo:abstract
  • Juan de Jáuregui (* 24. November 1583 in Sevilla; † 11. Januar 1641 in Madrid) war ein spanischer Dichter. Juan de Jáuregui stammte aus einer alten Familie aus der Provinz Biskaya und wurde in Sevilla geboren. Er ging nach Rom, um sich dort in der Malerei auszubilden, beschäftigte sich aber gleichzeitig viel mit Poesie und ließ 1607 eine Übersetzung von Torquato Tassos Aminta (Schäferdichtung) erscheinen, die seinen Namen allgemein bekannt machte. In sein Vaterland zurückgekehrt, wurde er Stallmeister der Königin Isabella, der ersten Gemahlin Philipps IV.. Mit beinahe 80 Jahren starb Jáuregui im Januar 1649 in Madrid. (de)
  • Juan de Jáuregui (* 24. November 1583 in Sevilla; † 11. Januar 1641 in Madrid) war ein spanischer Dichter. Juan de Jáuregui stammte aus einer alten Familie aus der Provinz Biskaya und wurde in Sevilla geboren. Er ging nach Rom, um sich dort in der Malerei auszubilden, beschäftigte sich aber gleichzeitig viel mit Poesie und ließ 1607 eine Übersetzung von Torquato Tassos Aminta (Schäferdichtung) erscheinen, die seinen Namen allgemein bekannt machte. In sein Vaterland zurückgekehrt, wurde er Stallmeister der Königin Isabella, der ersten Gemahlin Philipps IV.. Mit beinahe 80 Jahren starb Jáuregui im Januar 1649 in Madrid. (de)
dbo:birthDate
  • 1583-11-24 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1641-01-11 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 11903221X
dbo:lccn
  • n/79/135462
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 17274770
dbo:wikiPageID
  • 2849482 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156058293 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • spanischer Dichter
prop-de:sterbeort
  • Madrid
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • spanischer Dichter
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Juan de Jáuregui (* 24. November 1583 in Sevilla; † 11. Januar 1641 in Madrid) war ein spanischer Dichter. Juan de Jáuregui stammte aus einer alten Familie aus der Provinz Biskaya und wurde in Sevilla geboren. Er ging nach Rom, um sich dort in der Malerei auszubilden, beschäftigte sich aber gleichzeitig viel mit Poesie und ließ 1607 eine Übersetzung von Torquato Tassos Aminta (Schäferdichtung) erscheinen, die seinen Namen allgemein bekannt machte. (de)
  • Juan de Jáuregui (* 24. November 1583 in Sevilla; † 11. Januar 1641 in Madrid) war ein spanischer Dichter. Juan de Jáuregui stammte aus einer alten Familie aus der Provinz Biskaya und wurde in Sevilla geboren. Er ging nach Rom, um sich dort in der Malerei auszubilden, beschäftigte sich aber gleichzeitig viel mit Poesie und ließ 1607 eine Übersetzung von Torquato Tassos Aminta (Schäferdichtung) erscheinen, die seinen Namen allgemein bekannt machte. (de)
rdfs:label
  • Juan de Jáuregui (de)
  • Juan de Jáuregui (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Juan de
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Jáuregui, Juan de (de)
  • Juan de Jáuregui
foaf:surname
  • Jáuregui
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of