Johannes Burckard (manchmal auch Burchard oder Burckardus, italienisch Burcardo; * um 1450 in Niederhaslach im Elsass; † 15. Mai 1506 in Rom) war Protonotar des Heiligen Stuhls und von 1484 bis 1503 Zeremonienmeister an der römischen Kurie.Bedeutsam ist er wegen seiner Ausgaben liturgischer Bücher und seines Zeremonientagebuches Liber notarum (1483 bis 1506), das eine wesentliche Quelle für das Leben am Hof der Päpste der Renaissance bildet.

Property Value
dbo:abstract
  • Johannes Burckard (manchmal auch Burchard oder Burckardus, italienisch Burcardo; * um 1450 in Niederhaslach im Elsass; † 15. Mai 1506 in Rom) war Protonotar des Heiligen Stuhls und von 1484 bis 1503 Zeremonienmeister an der römischen Kurie.Bedeutsam ist er wegen seiner Ausgaben liturgischer Bücher und seines Zeremonientagebuches Liber notarum (1483 bis 1506), das eine wesentliche Quelle für das Leben am Hof der Päpste der Renaissance bildet. (de)
  • Johannes Burckard (manchmal auch Burchard oder Burckardus, italienisch Burcardo; * um 1450 in Niederhaslach im Elsass; † 15. Mai 1506 in Rom) war Protonotar des Heiligen Stuhls und von 1484 bis 1503 Zeremonienmeister an der römischen Kurie.Bedeutsam ist er wegen seiner Ausgaben liturgischer Bücher und seines Zeremonientagebuches Liber notarum (1483 bis 1506), das eine wesentliche Quelle für das Leben am Hof der Päpste der Renaissance bildet. (de)
dbo:birthDate
  • 1450-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1506-05-15 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 104211466
dbo:lccn
  • n/94/76104
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 285662843
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1798512 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153243445 (xsd:integer)
prop-de:artikel
  • Burcardo, Giovanni
prop-de:band
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • um 1450
prop-de:id
  • giovanni-burcardo/
  • johannes-burckard_/
prop-de:kurzbeschreibung
  • Protonotar des Heiligen Stuhls und Zeremonienmeister an der römischen Kurie
prop-de:lemma
  • Burckard, Johannes
prop-de:typ
  • p
prop-de:verfasser
  • Ingeborg Walter
prop-de:zugriff
  • 2013-05-12 (xsd:date)
dc:description
  • Protonotar des Heiligen Stuhls und Zeremonienmeister an der römischen Kurie
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Johannes Burckard (manchmal auch Burchard oder Burckardus, italienisch Burcardo; * um 1450 in Niederhaslach im Elsass; † 15. Mai 1506 in Rom) war Protonotar des Heiligen Stuhls und von 1484 bis 1503 Zeremonienmeister an der römischen Kurie.Bedeutsam ist er wegen seiner Ausgaben liturgischer Bücher und seines Zeremonientagebuches Liber notarum (1483 bis 1506), das eine wesentliche Quelle für das Leben am Hof der Päpste der Renaissance bildet. (de)
  • Johannes Burckard (manchmal auch Burchard oder Burckardus, italienisch Burcardo; * um 1450 in Niederhaslach im Elsass; † 15. Mai 1506 in Rom) war Protonotar des Heiligen Stuhls und von 1484 bis 1503 Zeremonienmeister an der römischen Kurie.Bedeutsam ist er wegen seiner Ausgaben liturgischer Bücher und seines Zeremonientagebuches Liber notarum (1483 bis 1506), das eine wesentliche Quelle für das Leben am Hof der Päpste der Renaissance bildet. (de)
rdfs:label
  • Johannes Burckard (de)
  • Johannes Burckard (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Johannes
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Burckard, Johannes (de)
  • Johannes Burckard
foaf:nick
  • Burchard, Johannes; Burckardus, Johannes; Burckardus, Johannes; Burcardo, Giovanni; Burchard von Straßburg (de)
  • Burchard, Johannes; Burckardus, Johannes; Burckardus, Johannes; Burcardo, Giovanni; Burchard von Straßburg (de)
foaf:surname
  • Burckard
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of