Joseph Steven „Joe“ Sakic ([sækɨk]; * 7. Juli 1969 in Burnaby, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und heutiger Eishockeyfunktionär. Während seiner Spielerkarriere absolvierte er von 1988 bis 2009 mehr als 1500 Partien für die Québec Nordiques und deren Nachfolge-Franchise, die Colorado Avalanche, auf der Position des Centers. In seiner 20 Spielzeiten dauernden Karriere in der National Hockey League (NHL) gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2001 als wertvollster Spieler der NHL die Hart Memorial Trophy. Auf internationaler Ebene erspielte er sich mit der kanadischen Nationalmannschaft unter anderem bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 1994 und den Olympischen Winterspielen 2002 die Goldmedaille.

Property Value
dbo:Person/height
  • 180.0
dbo:Person/weight
  • 88.0
dbo:abstract
  • Joseph Steven „Joe“ Sakic ([sækɨk]; * 7. Juli 1969 in Burnaby, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und heutiger Eishockeyfunktionär. Während seiner Spielerkarriere absolvierte er von 1988 bis 2009 mehr als 1500 Partien für die Québec Nordiques und deren Nachfolge-Franchise, die Colorado Avalanche, auf der Position des Centers. In seiner 20 Spielzeiten dauernden Karriere in der National Hockey League (NHL) gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2001 als wertvollster Spieler der NHL die Hart Memorial Trophy. Auf internationaler Ebene erspielte er sich mit der kanadischen Nationalmannschaft unter anderem bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 1994 und den Olympischen Winterspielen 2002 die Goldmedaille. Sakic wurde 1992 zum Kapitän der Nordiques ernannt und hatte dieses Amt bis zu seinem Karriereende 2009 in Colorado inne. Zum Zeitpunkt seines Karriereendes belegte er den achten Platz auf der Liste der erfolgreichsten Scorer der NHL-Geschichte. Sein Stammverein Colorado Avalanche ehrt den Spieler damit, dass seine Rückennummer 19 seit seinem Rücktritt vom aktiven Sport nicht mehr vergeben wird. Zwei Jahre nach seinem Rücktritt nahm er im April 2011 einen Posten im Vorstand der Avalanche an und ist seit 2014 deren General Manager. Im November 2012 wurde Joe Sakic in die Hockey Hall of Fame aufgenommen. (de)
  • Joseph Steven „Joe“ Sakic ([sækɨk]; * 7. Juli 1969 in Burnaby, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und heutiger Eishockeyfunktionär. Während seiner Spielerkarriere absolvierte er von 1988 bis 2009 mehr als 1500 Partien für die Québec Nordiques und deren Nachfolge-Franchise, die Colorado Avalanche, auf der Position des Centers. In seiner 20 Spielzeiten dauernden Karriere in der National Hockey League (NHL) gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2001 als wertvollster Spieler der NHL die Hart Memorial Trophy. Auf internationaler Ebene erspielte er sich mit der kanadischen Nationalmannschaft unter anderem bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 1994 und den Olympischen Winterspielen 2002 die Goldmedaille. Sakic wurde 1992 zum Kapitän der Nordiques ernannt und hatte dieses Amt bis zu seinem Karriereende 2009 in Colorado inne. Zum Zeitpunkt seines Karriereendes belegte er den achten Platz auf der Liste der erfolgreichsten Scorer der NHL-Geschichte. Sein Stammverein Colorado Avalanche ehrt den Spieler damit, dass seine Rückennummer 19 seit seinem Rücktritt vom aktiven Sport nicht mehr vergeben wird. Zwei Jahre nach seinem Rücktritt nahm er im April 2011 einen Posten im Vorstand der Avalanche an und ist seit 2014 deren General Manager. Im November 2012 wurde Joe Sakic in die Hockey Hall of Fame aufgenommen. (de)
dbo:birthDate
  • 1969-07-07 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:draft
  • 15
  • NHL Entry Draft
dbo:draftTeam
dbo:draftYear
  • 1987-01-01 (xsd:date)
dbo:formerTeam
dbo:height
  • 1.800000 (xsd:double)
dbo:id
  • 4739
  • 8451101
  • 8862
dbo:position
dbo:thumbnail
dbo:weight
  • 88000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 396350 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158213003 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Joe sakic.jpg
prop-de:id
  • P201203
prop-de:jahre
  • 1985 (xsd:integer)
  • 1986 (xsd:integer)
  • 1988 (xsd:integer)
  • 1995 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • kanadischer Eishockeyspieler
prop-de:ländercode
  • CAN
prop-de:nummer
  • #19
prop-de:runde
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:schusshand
  • Links
prop-de:typ
  • HHOF
prop-de:verein
  • Burnaby BC Selects
dc:description
  • kanadischer Eishockeyspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Joseph Steven „Joe“ Sakic ([sækɨk]; * 7. Juli 1969 in Burnaby, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und heutiger Eishockeyfunktionär. Während seiner Spielerkarriere absolvierte er von 1988 bis 2009 mehr als 1500 Partien für die Québec Nordiques und deren Nachfolge-Franchise, die Colorado Avalanche, auf der Position des Centers. In seiner 20 Spielzeiten dauernden Karriere in der National Hockey League (NHL) gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2001 als wertvollster Spieler der NHL die Hart Memorial Trophy. Auf internationaler Ebene erspielte er sich mit der kanadischen Nationalmannschaft unter anderem bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 1994 und den Olympischen Winterspielen 2002 die Goldmedaille. (de)
  • Joseph Steven „Joe“ Sakic ([sækɨk]; * 7. Juli 1969 in Burnaby, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und heutiger Eishockeyfunktionär. Während seiner Spielerkarriere absolvierte er von 1988 bis 2009 mehr als 1500 Partien für die Québec Nordiques und deren Nachfolge-Franchise, die Colorado Avalanche, auf der Position des Centers. In seiner 20 Spielzeiten dauernden Karriere in der National Hockey League (NHL) gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2001 als wertvollster Spieler der NHL die Hart Memorial Trophy. Auf internationaler Ebene erspielte er sich mit der kanadischen Nationalmannschaft unter anderem bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 1994 und den Olympischen Winterspielen 2002 die Goldmedaille. (de)
rdfs:label
  • Joe Sakic (de)
  • Joe Sakic (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Joe
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Joe Sakic
  • Sakic, Joe (de)
foaf:nick
  • Burnaby Joe, Super Joe, Quoteless Joe (de)
  • Sakic, Joseph Steven (vollständiger Name) (de)
  • Burnaby Joe, Super Joe, Quoteless Joe (de)
  • Sakic, Joseph Steven (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Sakic
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:tore of
is foaf:primaryTopic of