Jemandem einen Vogel zeigen bezeichnet im Deutschen eine beleidigende Geste, die dem Empfänger unterstellt, nicht recht bei Verstand zu sein. Hierbei tippt man sich meist mit dem Zeigefinger gegen die eigene Schläfe oder die Stirn. Im Straßenverkehr drückt dieses ironisch auch als „Autofahrergruß“ bezeichnete Handzeichen im Besonderen Unmut über die Fahrweise eines anderen Verkehrsteilnehmers aus. Strafrechtlich kann es in Deutschland als Beleidigung gewertet werden.

Property Value
dbo:abstract
  • Jemandem einen Vogel zeigen bezeichnet im Deutschen eine beleidigende Geste, die dem Empfänger unterstellt, nicht recht bei Verstand zu sein. Hierbei tippt man sich meist mit dem Zeigefinger gegen die eigene Schläfe oder die Stirn. Im Straßenverkehr drückt dieses ironisch auch als „Autofahrergruß“ bezeichnete Handzeichen im Besonderen Unmut über die Fahrweise eines anderen Verkehrsteilnehmers aus. Strafrechtlich kann es in Deutschland als Beleidigung gewertet werden. (de)
  • Jemandem einen Vogel zeigen bezeichnet im Deutschen eine beleidigende Geste, die dem Empfänger unterstellt, nicht recht bei Verstand zu sein. Hierbei tippt man sich meist mit dem Zeigefinger gegen die eigene Schläfe oder die Stirn. Im Straßenverkehr drückt dieses ironisch auch als „Autofahrergruß“ bezeichnete Handzeichen im Besonderen Unmut über die Fahrweise eines anderen Verkehrsteilnehmers aus. Strafrechtlich kann es in Deutschland als Beleidigung gewertet werden. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 891980 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156780251 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Jemandem einen Vogel zeigen bezeichnet im Deutschen eine beleidigende Geste, die dem Empfänger unterstellt, nicht recht bei Verstand zu sein. Hierbei tippt man sich meist mit dem Zeigefinger gegen die eigene Schläfe oder die Stirn. Im Straßenverkehr drückt dieses ironisch auch als „Autofahrergruß“ bezeichnete Handzeichen im Besonderen Unmut über die Fahrweise eines anderen Verkehrsteilnehmers aus. Strafrechtlich kann es in Deutschland als Beleidigung gewertet werden. (de)
  • Jemandem einen Vogel zeigen bezeichnet im Deutschen eine beleidigende Geste, die dem Empfänger unterstellt, nicht recht bei Verstand zu sein. Hierbei tippt man sich meist mit dem Zeigefinger gegen die eigene Schläfe oder die Stirn. Im Straßenverkehr drückt dieses ironisch auch als „Autofahrergruß“ bezeichnete Handzeichen im Besonderen Unmut über die Fahrweise eines anderen Verkehrsteilnehmers aus. Strafrechtlich kann es in Deutschland als Beleidigung gewertet werden. (de)
rdfs:label
  • Jemandem einen Vogel zeigen (de)
  • Jemandem einen Vogel zeigen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of