James Sanford (* 27. Dezember 1957) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1979 siegte er beim Leichtathletik-Weltcup in Montreal über 100 m. Über dieselbe Distanz wurde 1978 Englischer Meister und 1979 US-Meister.

Property Value
dbo:abstract
  • James Sanford (* 27. Dezember 1957) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1979 siegte er beim Leichtathletik-Weltcup in Montreal über 100 m. Über dieselbe Distanz wurde 1978 Englischer Meister und 1979 US-Meister. (de)
  • James Sanford (* 27. Dezember 1957) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1979 siegte er beim Leichtathletik-Weltcup in Montreal über 100 m. Über dieselbe Distanz wurde 1978 Englischer Meister und 1979 US-Meister. (de)
dbo:birthDate
  • 1957-12-27 (xsd:date)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9328759 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 151463394 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Sprinter
dc:description
  • US-amerikanischer Sprinter
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • James Sanford (* 27. Dezember 1957) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1979 siegte er beim Leichtathletik-Weltcup in Montreal über 100 m. Über dieselbe Distanz wurde 1978 Englischer Meister und 1979 US-Meister. (de)
  • James Sanford (* 27. Dezember 1957) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. 1979 siegte er beim Leichtathletik-Weltcup in Montreal über 100 m. Über dieselbe Distanz wurde 1978 Englischer Meister und 1979 US-Meister. (de)
rdfs:label
  • James Sanford (de)
  • James Sanford (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • James
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Sanford, James (de)
  • James Sanford
foaf:surname
  • Sanford
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of