James Kimo Kealoha (* 29. April 1908 in Pahoa, Hawaii County, Hawaii-Territorium; † 24. August 1983 in Honolulu, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1959 und 1962 war er der erste Vizegouverneur des Bundesstaates Hawaii.

Property Value
dbo:abstract
  • James Kimo Kealoha (* 29. April 1908 in Pahoa, Hawaii County, Hawaii-Territorium; † 24. August 1983 in Honolulu, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1959 und 1962 war er der erste Vizegouverneur des Bundesstaates Hawaii. (de)
  • James Kimo Kealoha (* 29. April 1908 in Pahoa, Hawaii County, Hawaii-Territorium; † 24. August 1983 in Honolulu, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1959 und 1962 war er der erste Vizegouverneur des Bundesstaates Hawaii. (de)
dbo:birthDate
  • 1908-04-29 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1983-08-24 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:lccn
  • no/2010/163585
dbo:viafId
  • 139975852
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8039601 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 139105114 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Politiker
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Politiker
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • James Kimo Kealoha (* 29. April 1908 in Pahoa, Hawaii County, Hawaii-Territorium; † 24. August 1983 in Honolulu, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1959 und 1962 war er der erste Vizegouverneur des Bundesstaates Hawaii. (de)
  • James Kimo Kealoha (* 29. April 1908 in Pahoa, Hawaii County, Hawaii-Territorium; † 24. August 1983 in Honolulu, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1959 und 1962 war er der erste Vizegouverneur des Bundesstaates Hawaii. (de)
rdfs:label
  • James Kealoha (de)
  • James Kealoha (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • James
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kealoha, James (de)
  • James Kealoha
foaf:nick
  • Kealoha, James Kimo (vollständiger Name) (de)
  • Kealoha, James Kimo (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Kealoha
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of