James Buchanan Duke (* 23. Dezember 1856 in Durham, North Carolina; † 10. Oktober 1925 in New York City) war ein US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco. Mit der Einführung der mechanischen Zigarettenproduktion trug er maßgeblich zur Entwicklung der modernen Zigarette bei und verhalf ihr zu weltweitem Erfolg. Damit verbunden war auch der weltweite Anstieg des Tabakkonsums mit seinen negativen gesundheitlichen Folgen. Weiterhin war J. B. Duke Mitbegründer der heutigen Duke Energy. 1924 gründete er die gemeinnützige Stiftung Duke Endowment, die heute über ein Stiftungsvermögen von mehreren Milliarden US-Dollar verfügt und seit 1925 soziale Programme mit insgesamt über 3 Milliarden US-Dollar unterstützte; ein Großteil davon für die Duke University, die z

Property Value
dbo:abstract
  • James Buchanan Duke (* 23. Dezember 1856 in Durham, North Carolina; † 10. Oktober 1925 in New York City) war ein US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco. Mit der Einführung der mechanischen Zigarettenproduktion trug er maßgeblich zur Entwicklung der modernen Zigarette bei und verhalf ihr zu weltweitem Erfolg. Damit verbunden war auch der weltweite Anstieg des Tabakkonsums mit seinen negativen gesundheitlichen Folgen. Weiterhin war J. B. Duke Mitbegründer der heutigen Duke Energy. 1924 gründete er die gemeinnützige Stiftung Duke Endowment, die heute über ein Stiftungsvermögen von mehreren Milliarden US-Dollar verfügt und seit 1925 soziale Programme mit insgesamt über 3 Milliarden US-Dollar unterstützte; ein Großteil davon für die Duke University, die zu Ehren der Familie Duke nach ihnen benannt wurde. (de)
  • James Buchanan Duke (* 23. Dezember 1856 in Durham, North Carolina; † 10. Oktober 1925 in New York City) war ein US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco. Mit der Einführung der mechanischen Zigarettenproduktion trug er maßgeblich zur Entwicklung der modernen Zigarette bei und verhalf ihr zu weltweitem Erfolg. Damit verbunden war auch der weltweite Anstieg des Tabakkonsums mit seinen negativen gesundheitlichen Folgen. Weiterhin war J. B. Duke Mitbegründer der heutigen Duke Energy. 1924 gründete er die gemeinnützige Stiftung Duke Endowment, die heute über ein Stiftungsvermögen von mehreren Milliarden US-Dollar verfügt und seit 1925 soziale Programme mit insgesamt über 3 Milliarden US-Dollar unterstützte; ein Großteil davon für die Duke University, die zu Ehren der Familie Duke nach ihnen benannt wurde. (de)
dbo:birthDate
  • 1856-12-23 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1925-10-10 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 1050459555
dbo:lccn
  • n/83/152635
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 35831598
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7967344 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156169131 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • James Buchanan Duke (* 23. Dezember 1856 in Durham, North Carolina; † 10. Oktober 1925 in New York City) war ein US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco. Mit der Einführung der mechanischen Zigarettenproduktion trug er maßgeblich zur Entwicklung der modernen Zigarette bei und verhalf ihr zu weltweitem Erfolg. Damit verbunden war auch der weltweite Anstieg des Tabakkonsums mit seinen negativen gesundheitlichen Folgen. Weiterhin war J. B. Duke Mitbegründer der heutigen Duke Energy. 1924 gründete er die gemeinnützige Stiftung Duke Endowment, die heute über ein Stiftungsvermögen von mehreren Milliarden US-Dollar verfügt und seit 1925 soziale Programme mit insgesamt über 3 Milliarden US-Dollar unterstützte; ein Großteil davon für die Duke University, die z (de)
  • James Buchanan Duke (* 23. Dezember 1856 in Durham, North Carolina; † 10. Oktober 1925 in New York City) war ein US-amerikanischer Industrieller und Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco. Mit der Einführung der mechanischen Zigarettenproduktion trug er maßgeblich zur Entwicklung der modernen Zigarette bei und verhalf ihr zu weltweitem Erfolg. Damit verbunden war auch der weltweite Anstieg des Tabakkonsums mit seinen negativen gesundheitlichen Folgen. Weiterhin war J. B. Duke Mitbegründer der heutigen Duke Energy. 1924 gründete er die gemeinnützige Stiftung Duke Endowment, die heute über ein Stiftungsvermögen von mehreren Milliarden US-Dollar verfügt und seit 1925 soziale Programme mit insgesamt über 3 Milliarden US-Dollar unterstützte; ein Großteil davon für die Duke University, die z (de)
rdfs:label
  • James Buchanan Duke (de)
  • James Buchanan Duke (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • James Buchanan
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Duke, James Buchanan (de)
  • James Buchanan Duke
foaf:surname
  • Duke
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of