Das JVx Framework bzw. JVx - Enterprise Application Framework ist ein quelloffenes Framework für die Java-Plattform. Es ermöglicht die Entwicklung von professionellen und effizienten Datenbankanwendungen, in kürzester Zeit und mit wenig Quellcode. Die Architektur des Frameworks folgt dabei dem Prinzip des Schichtenmodells für die Erstellung von Softwaresystemen. Aufbauend auf einer Drei-Schichtenarchitektur und der Befolgung des Dependency Inversion Principle entstehen mit JVx einfach wartbare Anwendungen. Das Framework bietet eine vollständige Unterstützung aller Schichten.

Property Value
dbo:abstract
  • Das JVx Framework bzw. JVx - Enterprise Application Framework ist ein quelloffenes Framework für die Java-Plattform. Es ermöglicht die Entwicklung von professionellen und effizienten Datenbankanwendungen, in kürzester Zeit und mit wenig Quellcode. Die Architektur des Frameworks folgt dabei dem Prinzip des Schichtenmodells für die Erstellung von Softwaresystemen. Aufbauend auf einer Drei-Schichtenarchitektur und der Befolgung des Dependency Inversion Principle entstehen mit JVx einfach wartbare Anwendungen. Das Framework bietet eine vollständige Unterstützung aller Schichten. * Als Datenhaltungsschicht können eine Datenbank, aber auch Alternativen wie z. B. das Dateisystem verwendet werden. * Die Logikschicht wird über einen integrierten Kommunikationsserver angeboten. Dieser Server unterstützt die Verwaltung von Sessions und der Anwendungslogik * Die Präsentationsschicht ist technologieunabhängig und kann mit unterschiedlichen Technologien wie z. B. Swing (Java), SWT, Vaadin, uvm. verwendet werden. (de)
  • Das JVx Framework bzw. JVx - Enterprise Application Framework ist ein quelloffenes Framework für die Java-Plattform. Es ermöglicht die Entwicklung von professionellen und effizienten Datenbankanwendungen, in kürzester Zeit und mit wenig Quellcode. Die Architektur des Frameworks folgt dabei dem Prinzip des Schichtenmodells für die Erstellung von Softwaresystemen. Aufbauend auf einer Drei-Schichtenarchitektur und der Befolgung des Dependency Inversion Principle entstehen mit JVx einfach wartbare Anwendungen. Das Framework bietet eine vollständige Unterstützung aller Schichten. * Als Datenhaltungsschicht können eine Datenbank, aber auch Alternativen wie z. B. das Dateisystem verwendet werden. * Die Logikschicht wird über einen integrierten Kommunikationsserver angeboten. Dieser Server unterstützt die Verwaltung von Sessions und der Anwendungslogik * Die Präsentationsschicht ist technologieunabhängig und kann mit unterschiedlichen Technologien wie z. B. Swing (Java), SWT, Vaadin, uvm. verwendet werden. (de)
dbo:category
dbo:developer
dbo:latestReleaseDate
  • 2016-07-04 (xsd:date)
dbo:latestReleaseVersion
  • 2.5.1
dbo:license
dbo:operatingSystem
dbo:programmingLanguage
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4932899 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155852734 (xsd:integer)
prop-de:logo
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Das JVx Framework bzw. JVx - Enterprise Application Framework ist ein quelloffenes Framework für die Java-Plattform. Es ermöglicht die Entwicklung von professionellen und effizienten Datenbankanwendungen, in kürzester Zeit und mit wenig Quellcode. Die Architektur des Frameworks folgt dabei dem Prinzip des Schichtenmodells für die Erstellung von Softwaresystemen. Aufbauend auf einer Drei-Schichtenarchitektur und der Befolgung des Dependency Inversion Principle entstehen mit JVx einfach wartbare Anwendungen. Das Framework bietet eine vollständige Unterstützung aller Schichten. (de)
  • Das JVx Framework bzw. JVx - Enterprise Application Framework ist ein quelloffenes Framework für die Java-Plattform. Es ermöglicht die Entwicklung von professionellen und effizienten Datenbankanwendungen, in kürzester Zeit und mit wenig Quellcode. Die Architektur des Frameworks folgt dabei dem Prinzip des Schichtenmodells für die Erstellung von Softwaresystemen. Aufbauend auf einer Drei-Schichtenarchitektur und der Befolgung des Dependency Inversion Principle entstehen mit JVx einfach wartbare Anwendungen. Das Framework bietet eine vollständige Unterstützung aller Schichten. (de)
rdfs:label
  • JVx (Framework) (de)
  • JVx (Framework) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • JVx (de)
  • JVx (de)
foaf:page
is foaf:primaryTopic of