Partido Izquierda Cristiana de Chile (IC) ist eine linke Partei in Chile, die am 24. Oktober 1971 aus einer Abspaltung der Christdemokratischen Partei Chiles entstanden ist und 1971–1973 Teil der Regierungskoalition von Salvador Allende war. Sie war die Partei dieser Koalition, die sich am meisten mit der Befreiungstheologie identifizierte. Heutzutage ist die Partei (neben PCCh) ein Bestandteil des Parteienbündnis Juntos Podemos Más.

Property Value
dbo:abstract
  • Partido Izquierda Cristiana de Chile (IC) ist eine linke Partei in Chile, die am 24. Oktober 1971 aus einer Abspaltung der Christdemokratischen Partei Chiles entstanden ist und 1971–1973 Teil der Regierungskoalition von Salvador Allende war. Sie war die Partei dieser Koalition, die sich am meisten mit der Befreiungstheologie identifizierte. Heutzutage ist die Partei (neben PCCh) ein Bestandteil des Parteienbündnis Juntos Podemos Más. (de)
  • Partido Izquierda Cristiana de Chile (IC) ist eine linke Partei in Chile, die am 24. Oktober 1971 aus einer Abspaltung der Christdemokratischen Partei Chiles entstanden ist und 1971–1973 Teil der Regierungskoalition von Salvador Allende war. Sie war die Partei dieser Koalition, die sich am meisten mit der Befreiungstheologie identifizierte. Heutzutage ist die Partei (neben PCCh) ein Bestandteil des Parteienbündnis Juntos Podemos Más. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4652460 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 140366244 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Partido Izquierda Cristiana de Chile (IC) ist eine linke Partei in Chile, die am 24. Oktober 1971 aus einer Abspaltung der Christdemokratischen Partei Chiles entstanden ist und 1971–1973 Teil der Regierungskoalition von Salvador Allende war. Sie war die Partei dieser Koalition, die sich am meisten mit der Befreiungstheologie identifizierte. Heutzutage ist die Partei (neben PCCh) ein Bestandteil des Parteienbündnis Juntos Podemos Más. (de)
  • Partido Izquierda Cristiana de Chile (IC) ist eine linke Partei in Chile, die am 24. Oktober 1971 aus einer Abspaltung der Christdemokratischen Partei Chiles entstanden ist und 1971–1973 Teil der Regierungskoalition von Salvador Allende war. Sie war die Partei dieser Koalition, die sich am meisten mit der Befreiungstheologie identifizierte. Heutzutage ist die Partei (neben PCCh) ein Bestandteil des Parteienbündnis Juntos Podemos Más. (de)
rdfs:label
  • Izquierda Cristiana de Chile (de)
  • Izquierda Cristiana de Chile (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of