Der Islam hat in der Schweiz laut der Volkszählung aus dem Jahr 2012 rund 328‘000 Anhänger, andere Angaben gehen 2007 von über 440'000 Muslimen in der Schweiz aus (5,8 % Anteil in der Gesamtbevölkerung). Die meisten von ihnen sind seit Mitte des 20. Jahrhunderts aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei eingewandert. Der Islam ist damit nach dem Christentum die zweitgrösste Religionsgemeinschaft in der Schweiz.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Islam hat in der Schweiz laut der Volkszählung aus dem Jahr 2012 rund 328‘000 Anhänger, andere Angaben gehen 2007 von über 440'000 Muslimen in der Schweiz aus (5,8 % Anteil in der Gesamtbevölkerung). Die meisten von ihnen sind seit Mitte des 20. Jahrhunderts aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei eingewandert. Der Islam ist damit nach dem Christentum die zweitgrösste Religionsgemeinschaft in der Schweiz. (de)
  • Der Islam hat in der Schweiz laut der Volkszählung aus dem Jahr 2012 rund 328‘000 Anhänger, andere Angaben gehen 2007 von über 440'000 Muslimen in der Schweiz aus (5,8 % Anteil in der Gesamtbevölkerung). Die meisten von ihnen sind seit Mitte des 20. Jahrhunderts aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei eingewandert. Der Islam ist damit nach dem Christentum die zweitgrösste Religionsgemeinschaft in der Schweiz. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 270612 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157338193 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Islam hat in der Schweiz laut der Volkszählung aus dem Jahr 2012 rund 328‘000 Anhänger, andere Angaben gehen 2007 von über 440'000 Muslimen in der Schweiz aus (5,8 % Anteil in der Gesamtbevölkerung). Die meisten von ihnen sind seit Mitte des 20. Jahrhunderts aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei eingewandert. Der Islam ist damit nach dem Christentum die zweitgrösste Religionsgemeinschaft in der Schweiz. (de)
  • Der Islam hat in der Schweiz laut der Volkszählung aus dem Jahr 2012 rund 328‘000 Anhänger, andere Angaben gehen 2007 von über 440'000 Muslimen in der Schweiz aus (5,8 % Anteil in der Gesamtbevölkerung). Die meisten von ihnen sind seit Mitte des 20. Jahrhunderts aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei eingewandert. Der Islam ist damit nach dem Christentum die zweitgrösste Religionsgemeinschaft in der Schweiz. (de)
rdfs:label
  • Islam in der Schweiz (de)
  • Islam in der Schweiz (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of