Irina Jewgenjewna Laschko (russisch Ирина Евгеньевна Лашко; * 25. Januar 1973 in Kuibyschew) ist eine ehemalige russische Wasserspringerin, die zwischen 2001 und 2006 für Australien antrat. Sie startete im Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett und im 3 m-Synchronspringen. Laschko gewann zahlreiche Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften und Commonwealth Games. Bei ihren vier Teilnahmen an Olympischen Spielen repräsentierte sie vier verschiedene Länder.

Property Value
dbo:Person/height
  • 16300.0
dbo:Person/weight
  • 50.0
dbo:abstract
  • Irina Jewgenjewna Laschko (russisch Ирина Евгеньевна Лашко; * 25. Januar 1973 in Kuibyschew) ist eine ehemalige russische Wasserspringerin, die zwischen 2001 und 2006 für Australien antrat. Sie startete im Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett und im 3 m-Synchronspringen. Laschko gewann zahlreiche Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften und Commonwealth Games. Bei ihren vier Teilnahmen an Olympischen Spielen repräsentierte sie vier verschiedene Länder. (de)
  • Irina Jewgenjewna Laschko (russisch Ирина Евгеньевна Лашко; * 25. Januar 1973 in Kuibyschew) ist eine ehemalige russische Wasserspringerin, die zwischen 2001 und 2006 für Australien antrat. Sie startete im Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett und im 3 m-Synchronspringen. Laschko gewann zahlreiche Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften und Commonwealth Games. Bei ihren vier Teilnahmen an Olympischen Spielen repräsentierte sie vier verschiedene Länder. (de)
dbo:birthDate
  • 1973-01-25 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:height
  • 163.000000 (xsd:double)
dbo:nationality
dbo:weight
  • 50000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 6200599 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157236532 (xsd:integer)
prop-de:disziplinen
  • Kunst-/ Synchronspringen
prop-de:kurzbeschreibung
  • russische und australische Wasserspringerin
dc:description
  • russische und australische Wasserspringerin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Irina Jewgenjewna Laschko (russisch Ирина Евгеньевна Лашко; * 25. Januar 1973 in Kuibyschew) ist eine ehemalige russische Wasserspringerin, die zwischen 2001 und 2006 für Australien antrat. Sie startete im Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett und im 3 m-Synchronspringen. Laschko gewann zahlreiche Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften und Commonwealth Games. Bei ihren vier Teilnahmen an Olympischen Spielen repräsentierte sie vier verschiedene Länder. (de)
  • Irina Jewgenjewna Laschko (russisch Ирина Евгеньевна Лашко; * 25. Januar 1973 in Kuibyschew) ist eine ehemalige russische Wasserspringerin, die zwischen 2001 und 2006 für Australien antrat. Sie startete im Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett und im 3 m-Synchronspringen. Laschko gewann zahlreiche Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften und Commonwealth Games. Bei ihren vier Teilnahmen an Olympischen Spielen repräsentierte sie vier verschiedene Länder. (de)
rdfs:label
  • Irina Jewgenjewna Laschko (de)
  • Irina Jewgenjewna Laschko (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Irina Jewgenjewna
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Irina Jewgenjewna Laschko (de)
  • Irina Laschko (de)
  • Laschko, Irina Jewgenjewna (de)
  • Irina Jewgenjewna Laschko
foaf:nick
  • Лашко, Ирина Евгеньевна (russisch) (de)
  • Лашко, Ирина Евгеньевна (russisch) (de)
foaf:surname
  • Laschko
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of