Die Insel Neuenhagen, auch Neuenhagener Oderinsel, Neuenhagener Insel oder nur Oderinsel genannt, ist ein Hochland im nördlichen Oderbruch. Sie erhebt sich bis etwa 90 m über das Oderbruch und ist etwa 25 km² groß. Im Westen wird sie von alten Oderarmen und im Osten vom Durchstich der Oder (zwischen Güstebiese/Gozdowice und Hohensaaten) umflossen. Die mit dem Durchbruch entstandene Neue Oder ist Staatsgrenze zu Polen. Die Oderinsel liegt im Nordosten des brandenburgischen Landkreises Märkisch Oderland zwischen den Städten Oderberg und Bad Freienwalde.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 60.0
dbo:abstract
  • Die Insel Neuenhagen, auch Neuenhagener Oderinsel, Neuenhagener Insel oder nur Oderinsel genannt, ist ein Hochland im nördlichen Oderbruch. Sie erhebt sich bis etwa 90 m über das Oderbruch und ist etwa 25 km² groß. Im Westen wird sie von alten Oderarmen und im Osten vom Durchstich der Oder (zwischen Güstebiese/Gozdowice und Hohensaaten) umflossen. Die mit dem Durchbruch entstandene Neue Oder ist Staatsgrenze zu Polen. Die Oderinsel liegt im Nordosten des brandenburgischen Landkreises Märkisch Oderland zwischen den Städten Oderberg und Bad Freienwalde. (de)
  • Die Insel Neuenhagen, auch Neuenhagener Oderinsel, Neuenhagener Insel oder nur Oderinsel genannt, ist ein Hochland im nördlichen Oderbruch. Sie erhebt sich bis etwa 90 m über das Oderbruch und ist etwa 25 km² groß. Im Westen wird sie von alten Oderarmen und im Osten vom Durchstich der Oder (zwischen Güstebiese/Gozdowice und Hohensaaten) umflossen. Die mit dem Durchbruch entstandene Neue Oder ist Staatsgrenze zu Polen. Die Oderinsel liegt im Nordosten des brandenburgischen Landkreises Märkisch Oderland zwischen den Städten Oderberg und Bad Freienwalde. (de)
dbo:areaTotal
  • 60000000.000000 (xsd:double)
dbo:elevation
  • 90.000000 (xsd:double)
dbo:isoCodeRegion
  • DE-BB
dbo:largestCity
dbo:length
  • 12000.000000 (xsd:double)
dbo:thumbnail
dbo:thumbnailCaption
  • Die Neuenhagener Insel („Neuenhagener Oderinsel“) im nördlichenOderbruch(ca. 1940).
  • Blick von der CarlsburgFalkenbergzur Neuenhagener Insel
dbo:water
  • Oder,Alte Oder
dbo:width
  • 6000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3316013 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150263594 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Falkenberg-blick-von-der-carlsburg.jpg
  • Neuenhagenerinsel2.gif
prop-de:breitengrad
  • 52.816667 (xsd:double)
prop-de:laengengrad
  • 14.016667 (xsd:double)
dct:subject
georss:point
  • 52.81666666666667 14.016666666666667
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Insel Neuenhagen, auch Neuenhagener Oderinsel, Neuenhagener Insel oder nur Oderinsel genannt, ist ein Hochland im nördlichen Oderbruch. Sie erhebt sich bis etwa 90 m über das Oderbruch und ist etwa 25 km² groß. Im Westen wird sie von alten Oderarmen und im Osten vom Durchstich der Oder (zwischen Güstebiese/Gozdowice und Hohensaaten) umflossen. Die mit dem Durchbruch entstandene Neue Oder ist Staatsgrenze zu Polen. Die Oderinsel liegt im Nordosten des brandenburgischen Landkreises Märkisch Oderland zwischen den Städten Oderberg und Bad Freienwalde. (de)
  • Die Insel Neuenhagen, auch Neuenhagener Oderinsel, Neuenhagener Insel oder nur Oderinsel genannt, ist ein Hochland im nördlichen Oderbruch. Sie erhebt sich bis etwa 90 m über das Oderbruch und ist etwa 25 km² groß. Im Westen wird sie von alten Oderarmen und im Osten vom Durchstich der Oder (zwischen Güstebiese/Gozdowice und Hohensaaten) umflossen. Die mit dem Durchbruch entstandene Neue Oder ist Staatsgrenze zu Polen. Die Oderinsel liegt im Nordosten des brandenburgischen Landkreises Märkisch Oderland zwischen den Städten Oderberg und Bad Freienwalde. (de)
rdfs:label
  • Insel Neuenhagen (de)
  • Insel Neuenhagen (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 52.816666 (xsd:float)
geo:long
  • 14.016666 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of